Ehemaliger DDB-Manager Marc Thomalla wird Chief Digital Officer bei Prizeotel

Dienstag, 09. Februar 2016
Marc Thomalla
Marc Thomalla
Foto: Prizeotel
Themenseiten zu diesem Artikel:

Marc Thomalla Prizeotel Marco Nussbaum DDB Commarco


Marc Thomalla wechselt nach fast zehn Jahren in Agenturen wieder auf Unternehmensseite: Der Internet-Experte, zuletzt Director Strategy & New Business bei der Hamburger Agentur Werbeboten, wird Chief Digital Officer bei der Hotelkette Prizeotel.
Die Stelle wird für den 36-Jährigen neu geschaffen und ist allen anderen Verantwortungsbereichen im Unternehmen gleich gestellt. Er berichtet an Co-Gründer und CEO Marco Nussbaum. In seiner Funktion soll Thomalla das Marketing von Prizeotel im Web strategisch und konzeptionell betreuen. Dazu gehören Planung, Steuerung, Überwachung und Auswertung aller Maßnahmen. Der Digitalexperte soll dabei eng mit dem Brand Management zusammenarbeiten. Zu den weiteren Aufgaben von Thomalla gehört auch die Schulung der Teammitglieder zu Themen wie Social Media und Onlineredaktion. Damit soll auch das Profil des 2006 gegründeten Unternehmens als attraktive Arbeitgebermarke geschärft werden. Prizeotel will die Kunden mit schickem Design und günstigen Preisen überzeugen. Dabei richtet man sich ausdrücklich nicht an einen Massenmarkt, sondern an "qualitätsbewusste Geschäfts- und Städtereisende", wie es in der Selbstdarstellung des Unternehmens heißt.

Mit Thomalla hat Nussbaum nach eigener Aussage seinen Wunschkandidaten gefunden. "Er ist ein erfahrener Stratege, der über den Tellerrand der Hotellerie hinaus Erfahrungen gesammelt hat. Mit ihm werden wir die Marke Prizeotel in der Onlinewelt weiter erfolgreich positionieren", so der Prizeotel-CEO. Thomalla selbst sagt über seinen Wechsel: "Nach 9 Jahren auf Agenturseite ist der richtige Zeitpunkt gekommen, den Schritt zurück auf Unternehmensseite zu gehen. Umso mehr freut es mich, Prizeotel beim Ausbau der bisherigen digitalen Tätigkeiten unterstützen zu können und die Verschmelzung zwischen Digital und Hotelzimmer zu optimieren."

Thomalla bleibt damit seinem Kurs der vergangenen Jahre treu, in denen er häufig den Arbeitgeber wechselte: Im November 2013 ging er als Head of Social Media zur Commarco-Tochter Ressourcenreich, gut ein halbes Jahr später übernahm er die gleiche Position bei DDB in Hamburg. Ab April 2015 arbeitete er in der Hamburger Hafencity bei der Agentur Werbeboten als Standortleiter und Director Strategy & New Business. Thomalla ist überdies regelmäßiger Gastautor auf HORIZONT Online. ire
Meist gelesen
stats