Ebay Mediacom wird Leitagentur in EMEA-Region

Montag, 05. Mai 2014
Auch Ebay Deutschland in Dreilinden bei Berlin wird künftig mit Mediacom arbeiten
Auch Ebay Deutschland in Dreilinden bei Berlin wird künftig mit Mediacom arbeiten

Der Online-Händler Ebay hat sein Mediabudget für die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMAE) an das Medianetzwerk Mediacom vergeben. Damit wird die Group M-Agentur der Londoner WPP-Holding zur Leadagentur und verantwortet ein Mediabudget von rund 100 Millionen Euro, das Ebay in das Marktplatzgeschäft in diesen Ländern investiert. Wie die Züricher Europazentrale von Ebay weiter mitteilt, wird Mediacom die gesamte Mediaplanung sowie den Mediaeinkauf über alle On- und Offline-Kanäle verantworten. Und das in "im Rahmen eines größeren Teams innerhalb der WPP-Gruppe", wo Mediacom für den Neukunden künftig eng mit der Schwesteragentur Neo@Ogilvy zusammenarbeiten wird.

Das Medianetzwerk Carat aus dem Dentsu Aegis Network, das seit 2011 Leadagentur war, muss Ebay aber nicht vollends von der Kundenliste streichen. Das gilt auch für die Londoner Agentur Fetch and Essence, die bislang für Ebay in den europäischen Märkten gearbeitet haben. "Diese Agenturen werden andere Arbeitsaufträge innerhalb der EMEA-Region behalten", teilt das Unternehmen mit. ejej
Meist gelesen
stats