Drucktechnik Print macht Agenturen glücklich

Freitag, 17. Oktober 2014
Print begeistert Agenturen wegen seiner Sinnlichkeit.
Print begeistert Agenturen wegen seiner Sinnlichkeit.
Foto: BIld: KBA
Themenseiten zu diesem Artikel:

Drucktechnik iPad


Print mag seine Schwierigkeiten haben, doch aus Sicht von Agenturen sind Drucktechnik und die daraus resultierenden Produkte für hochwertige Produktwerbung und Unternehmenskommunikation unerlässlich.

Das geht aus der Studie „Der Cortina-Druck aus Agentursicht“ hervor, die die Rheinische-Bergische Druckerei beim Delta Marktforschungsinstitut in Auftrag gegeben hat. Brillante Farbqualität, schärfere Auflösung und umweltverträglich – laut Studie genügt der wasserlose Rollenoffsetdruck den höchsten Ansprüchen von Agenturen.

Grundlage der Untersuchung waren Fragen nach der Rolle von Print in der heutigen Medienwelt, den Bedürfnissen der Kunden und der Bedeutung technischer Innovationen für den Kundenprozess. Was Druck heute noch leisten kann und in welcher Form Kreation und der Produktionsprozess ineinandergreifen, wurde ebenso untersucht. Für einen Großteil der befragten Agenturen ist Print in punkto Sinnlichkeit – von der Haptik über den Geruch bis hin zur Optik – unübertroffen. Die kompletten Ergebnisse werden am 22. Oktober im Rahmen des Printhouse-Talk im Kongresszentrum RP Düsseldorf vorgestellt.

Weitere Informationen zur Druckindustrie finden HORIZONT-Abonnenten in der aktuellen Ausgabe 42/2014, Report Druck & Innovation, die auch auf dem iPad oder - nach einmaliger Registrierung - als E-Paper gelesen werden kann. Nicht-Abonennten können hier ein HORIZONT-Abo abschließen.

Meist gelesen
stats