Drei Neuzugänge Jung von Matt wildert bei Ogilvy und Code and Theory

Montag, 02. Mai 2016
Liane Siebenhaar
Liane Siebenhaar
Foto: Jung von Matt

Die Jung-von-Matt-Gruppe vergrößert ihr Team. Neu an Bord sind Liane Siebenhaar, Magnus Höltke und Florian Avdic. Die drei sollen die Strategie der Agentur weiter vorantreiben und - wie es JvM in der entsprechenden Pressemitteilung formuliert - "mehr Digital, mehr Data, mehr Marke, mehr Innovationen" hereinbringen.
Zwei der Neuzugänge kommen von Ogilvy & Mather. Florian Avdic heuert als Director Business Design bei der Agenturgruppe an. Er soll neue Leistungsfelder für Marken erarbeiten und die Entwicklung von innovativen Produkten sowie Services vorantreiben. Avdic war zuletzt als Senior Creative Planner bei Ogilvy in Frankfurt angestellt. Seine bisherigen Schwerpunkte lagen auf Digital Planning, Social Media und Design Thinking. Von 2009 bis 2010 war er für Iris Worldwide an verschiedenen Standorten tätig.
Florian Avdic
Florian Avdic (Bild: Jung von Matt)
Von Ogilvy Südafrika wechselt Magnus Höltke zu Jung von Matt. Dort führt er nun als Planning Director nationale und internationale Key Accounts. Bei seinem vorherigen Arbeitgeber Ogilvy im südafrikanischen Kapstadt entwickelte er als Senior Creative Planner und Teil des Kreativ-Teams Marken- und Kommunikationsstrategien für lokale und internationale Marken in den Bereichen Creative Planning, Brand Consulting, CRM und Digital.

Die dritte im Bunde, Liane Siebenhaar, kommt als Director Digital Strategy und soll Content-Stategien entlang der Customer Journey entwickeln. Siebenhaar arbeitete zuvor bei der Londoner Agentur Code and Theory als Associate Director Strategy. jeb

Magnus Höltke
Magnus Höltke (Bild: Jung von Matt)
Meist gelesen
stats