Dr. Oetker BBDO Proximity inszeniert Müsli im Becher

Mittwoch, 05. März 2014
-
-

Bei dem aktuellen Hype um Virals, versteckte Markenbotschaften via "Selfies" und sonstige innovative Kommunikationslösungen droht unterzugehen, dass es auch noch Aufträge für ganz normale Werbung gibt. Und dass die meisten Werbeagenturen nach wie vor den größten Teil ihrer Umsätze damit erzielen dürften. Vor allem wenn es darum geht, ein Produkt schnell bekannt zu machen, kommt man am TV weiterhin kaum vorbei. Ein aktuelles Beispiel dafür liefert BBDO Proximity. Für das neue "Müsli im Becher" von Dr. Oetker haben die Düsseldorfer Kreativen einen Spot entwickelt, der seit Ende Februar auf reichweitenstarken Privatsendern zu sehen ist. In dem 25-Sekünder wird gezeigt, dass sich das Müsli jetzt auch unterwegs beziehungsweise bei der Arbeit konsumieren lässt - zum Beispiel während einer Pause im Hörsaal.

Das Produkt gibt es in drei verschiedenen Sorten. Für die Produktion des Spots ist Twinfilm verantwortlich, Regie führte Job van As. Um die Postproduktion kümmerte sich Schönheitsfarm. mam        
Meist gelesen
stats