Discovery Networks Grey Berlin gewinnt Frauensender TLC

Mittwoch, 01. April 2015
"Dating Naked" ist eins der Formate des TV-Senders TLC
"Dating Naked" ist eins der Formate des TV-Senders TLC
Foto: Discovery Networks
Themenseiten zu diesem Artikel:

Grey Heineken Frauensender


Die Agentur Grey Berlin meldet ein weiteres Neugeschäft. Nachdem Anfang der Woche der Gewinn des BTL-Etats von Heineken Deutschland bekannt wurde, kommt nun das Mandat des TV-Senders TLC hinzu. Der im April vorigen Jahres gestartete Frauensender von Discovery Networks hat den Auftrag nach einem Pitch vergeben.
Grey Berlin verantwortet den gesamten werblichen Auftritt des Kunden. Erste Arbeiten der Agenturen werden im Mai zu sehen sein. Die Einführungskampagne zum Start von TLC hatte die Serviceplan-Tochter Neverest entwickelt. Bei einer Kampagne im Herbst 2014 kam dann die Agentur Media Rocks zum Zug. Und nun das im Januar vorigen Jahres gestartete Berliner Büro der WPP-Tochter. Um Media kümmert sich die Agentur Maxus. "Die Arbeit und das Team von Grey Berlin haben uns strategisch und kreativ sehr überzeugt. Mutige und ungewöhnliche Ideen sind gerade für eine in Deutschland noch junge Marke wie TLC wichtig", sagt Peter Wunner, Vice President Marketing & Communications bei Discovery Networks Deutschland. Zu dem Verbund gehören neben TLC auch Sender wie Eurosport, Dmax und Discovery Channel.

TLC erreicht nach eigenen Angaben hierzulande 37,5 Millionen Haushalte. Weltweit ist der Frauensender in 170 Ländern zu empfangen. Im Programm sind Formate wie "Dating Naked", "Cake Boss" und "Long Island Medium". mam
Meist gelesen
stats