Digitalagenturen Uniquedigital firmiert ab sofort unter Syzygy

Mittwoch, 01. März 2017
Uniquedigital-Geschäftsführer Reza Malek
Uniquedigital-Geschäftsführer Reza Malek
Foto: Raimar von Wienskowski

Im Zuge der Vereinheitlichung und Zusammenführung ihrer einzelnen Agenturmarken nimmt die Syzygy-Gruppe die Umbenennung einer ihrer Agenturtöchter vor: Uniquedigital heißt ab sofort ebenfalls Syzygy. Der neue Name soll gleichzeitig die veränderte Ausrichtung der Hamburger Agentur verdeutlichen.
Bislang war Uniquedigital vor allem als Performance-Agentur bekannt. Das Leistungsportfolio gehe inzwischen allerdings weit darüber hinaus: So habe man inzwischen eine eigene Content-Redaktion aufgebaut und das Business-Intelligence-Team erweitert. Die ehemalige Uniquedigital soll künftig als "Center of Excellence" innerhalb der Syzygy-Gruppe fungieren, wie es in einer Mitteilung der Agenturgruppe heißt. Im vergangenen Jahr hat Uniquedigital durch prominente Etagewinne wie Wempe, Schülerhilfe und Miles & More bereits zum guten Ergebnis der Syzygy-Gruppe beigetragen. Das Jahr 2017 begannen die Hamburger mit dem Gewinn des Münchner Modeherstellers OUI. Für den Neukunden wird sich Syzygy um Themen wie Search und Social Media Advertising kümmern.

"Nach unserer Neuausrichtung im letzten Jahr ernten wir jetzt die Früchte unserer Arbeit", sagt Uniquedigital-Geschäftsführer Reza Malek. "Das freut unser Team sehr. Durch das erweiterte Angebot sind wir als Business Partner für Unternehmen noch relevanter geworden. Insofern ist die Umbenennung eine logische Konsequenz, die uns im Markt zu noch mehr Bekanntheit verhelfen wird." ire
Meist gelesen
stats