Die besten ADC-Teilnehmer Heimat ist die Nummer 1

Donnerstag, 11. Mai 2017
Heimat Co-Gründer und Kreativchef Guido Heffels holt mit seinem Team 31 Nägel
Heimat Co-Gründer und Kreativchef Guido Heffels holt mit seinem Team 31 Nägel
© Heimat
Themenseiten zu diesem Artikel:

Heimat Hornbach ADC BBDO Germany DDB Jung von Matt Götz Ulmer


Es war ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen, das Heimat schließlich für sich entscheiden konnte: Die in Berlin und Hamburg ansässige Agentur ist mit 31 Nägeln, darunter vier goldenen, der erfolgreichste Teilnehmer des diesjährigen ADC-Wettbewerb. Knapp dahinter folgt die BBDO-Gruppe. Sie hat sogar 33 Nägel gewonnen, darunter allerdings nur zwei goldene. Und weil Gold in der Endauswertung höher gewichtet wird, muss sie sich mit Platz 2 begnügen. Den 3. Platz belegt DDB Germany.

Für Heimat sah es zwischenzeitlich gar nicht so gut aus. Die Agentur kam wegen dem umstrittenen Case-Video zur der Einsendung "Project Germany" des Kunden Hornbach ins Gerede. Der Film suggeriere Tatsachen, die so nicht stimmen, war aus den Reihen der Juroren zu hören. Das habe auch dazu geführt, dass die Heimat-Einsendungen generell ein bisschen stärker unter die Lupe genommen wurden.

Geschadet hat es der Agentur nicht - im Gegenteil: Sie konnte sogar zwei ihrer Kampagnen in den Top 10 der meistprämierten Einsendungen dieses Jahres platzieren. Die Hornbach-Arbeit "Du lebst. Erinnerst du dich?" schaffte es auf Platz 1, die FDP-Kampagne "German Mut 2016" auf Platz 9. Daneben punktete die Agentur mit Arbeiten im Auftrag von Legacy Berlin, Otto, Das Handwerk, Benediktiner Weissbier sowie weiteren Hornbach-Kampagnen.
...original kopiert von Götz Ulmer!
Bild: Cecil Arp

Mehr zum Thema

Trotz Award-Pause Warum Jung von Matt doch beim ADC mitmacht

Eine kleine Überraschung gibt es auf Platz 9 im Teilnehmerranking: Dort steht Vorjahressieger Jung von Matt - trotz Award-Pause. Kreativvorstand Götz Ulmer hatte im Vorfeld schon angekündigt, dass es dieses Jahr einige Ausnahmen geben wird, was die Teilnahme an Kreativshows betrifft. Insbesondere dem Kommunikationspaket zur Eröffnung der Elbphilharmonie wollte man eine Chance geben, sich zeitnah dem Wettbewerb zu stellen. Das hat auch geklappt: Die entsprechende Kampagne ist auf Platz 3 der meist prämierten Arbeiten gelandet. Außerdem konnte Jung von Matt Nägel für Projekte im Auftrag von BMW, Otto und der Sparkasse einheimsen und kommt so immerhin auf die stattliche Anzahl von 15 Nägeln. bu

ADC 2017: Die erfolgreichsten Teilnehmer

RangAgenturGrand PrixGoldSilberBronzePunkte
1Heimat, Berlin41413114
2BBDO Group Germany21318104
BBDO, Berlin81562
BBDO, Düsseldorf25138
Interone, Hamburg12
Peter Schmidt Group12
3DDB Group Germany1461194
DDB, Berlin145680
DDB, Düsseldorf/Hamburg1514
4Serviceplan1361288
5Thjnk361068
Loved, Hamburg23436
Thjnk, Berlin/Hamburg/München12424
Leo's Thjnk Tank, München128
6Kolle Rebbe/Korefe, Hamburg81766
7Scholz & Friends, Berlin/Hamburg26754
8Grabarz & Partner, Hamburg26550
9Jung von Matt141044
Jung von Matt, Hamburg13938
Jung von Matt, Berlin116
10Zeitverlag Zeitmagazin22432
11Ogilvy & Mather Germany, Berlin/Frankfurt5530
12Saatchi & Saatchi London3128
12Der Spiegel Titelredaktion11128
14Gruner + Jahr Stern4424
15Cheil Germany, Schwalbach21122
15KMS Team / Blackspace, München12322
17Römer Wildberger4220
18Philipp und Keuntje, Hamburg12118
18Mutabor, Hamburg1718
20Castenow Communications, Düsseldorf1216
Quelle: ADC / eigene Berechnung (Grand Prix = 16 Punkte, Gold = 8, Silber = 4, Bronze = 2)

Meist gelesen
stats