Die Klappe Heimat gewinnt das meiste Gold / Medaillenregen für Thjnk

Donnerstag, 16. April 2015
Hornbach "Goth Girl"
Hornbach "Goth Girl"
Foto: Heimat
Themenseiten zu diesem Artikel:

Heimat Thjnk Hornbach Audi Media Markt VCCP Scholz & Friends


Goldener Abend für Heimat: Ihr Spot "Goth Girl" für die Baumarktkette Hornbach hat die 27-köpfige Jury des Kreativwettbewerbs die Klappe überzeugt. Gleich drei goldene Klappen gewinnt die Agentur für das von Trigger Happy produzierte Commercial, dazu gibt es zweimal Silber. Komplettiert wird die Ausbeute von Heimat mit zwei Bronzemedaillen für Swisscom-Arbeiten (Produktion: Stories und Czar/Feit Films).
  • 26929.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26930.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26931.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26932.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26933.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26934.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26935.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26936.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26937.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26938.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26939.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26940.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26941.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26942.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26943.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26944.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26945.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26946.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26949.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26950.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26951.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26952.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26953.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26954.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26955.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26956.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26957.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26958.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26959.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
  • 26960.jpeg
    (Bild: Kommunikationsverband / news aktuell / Daniel Reinhardt)
Was die Anzahl der gewonnenen Klappen angeht, liegt allerdings Thjnk unangefochten an der Spitze. Die Agentur kann insgesamt 15 Trophäen mit nach Hause nehmen. Zwei davon funkeln in Gold, vier in Silber. Die mit Gold prämierten Spots kreierte Thjnk für Audi zusammen mit Radical Media ("Mechanics"-Spot) und Marc Schölermann ("Speed Wheels"-Spot). Von den neun Bronzestatuetten gewinnt Thjnk fünf zusammen mit Leo Burnett als McDonald's-Betreuer Leo's Thjnk Tank. Insgesamt hat die Jury unter dem Vorsitz des künftigen Jung-von-Matt-Vorstandes Thomas Strerath 38-mal Edelmetall vergeben: 6-mal Gold, 10-mal Silber und 22-mal Bronze.
Über das sechste Gold darf sich bei der Preisverleihung am Donnerstagabend im Hamburger Theater Kehrwieder Dojo freuen. Wie schon beim Deutschen Werbefilmpreis kann die Berliner Agentur auch bei der Klappe ihren TV-Spot "Nutjob" für den Musikstreaming-Dienst Deezer veredeln (Produktion: Bigfish). Für das Commercial gibt es außerdem Silber.
Zu den weiteren Medaillengewinnern gehören mit jeweils einmal Silber und dreimal Bronze Serviceplan (Kunde: BMW) und BBDO (Kunden: True Fruits, TMC und Daimler). Jung von Matt/basis holt mit dem Vodafone-Spot "Bucketlist" einmal Silber. Zwei bronzene Klappen gewinnt GGH Lowe zusammen mit Grabarz & Partner für die Arbeit "Rechts gegen Rechts" für die ZDK Gesellschaft Demokratische Kultur. Je einmal Bronze gibt es für Ogilvy (Kunde: Media Markt), VCCP (Kunde: BMW Motorrad) und Scholz & Friends (Kunde: Montblanc).
Insgesamt waren 320 Arbeiten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ins Rennen gegangen. 68 Filme schafften es auf die Shortlist. Mit dem Nachwuchspreis "Die Große Klappe", der während der Preisverleihung von der Fachjury und dem Saalpublikum gewählt wurde, wurden Helge Hoffmann (29) und Mike Scheider (26) von Grey Düsseldorf ausgezeichnet. Ihre Spotidee "Dialekt" für die Deutsche Bahn erhielt die meisten Votes. jm
Meist gelesen
stats