Die Grünen Brawand Rieken betreut den Wahlkampf in Hamburg

Freitag, 17. Oktober 2014
Agenturchef Peter Brawand
Agenturchef Peter Brawand
Foto: Foto: Brawand Rieken

Mitte Februar 2015 finden in Hamburg die Bürgerschaftswahlen statt. Dafür stellen sich die Parteien derzeit auf - nicht zuletzt werblich. Um die Kampagne der Grünen wird sich die Hamburger Agentur Brawand Rieken kümmern. Sie erhielt den Zuschlag nach einem Pitch, an dem insgesamt vier Anbieter beteiligt waren.
Für das rund 50 Mitarbeiter starke Team von Brawand Rieken ist es die Premiere mit einem Mandat im politischen Bereich. Ende November wollen Kunde und Agentur der Öffentlichkeit die ersten Motive der Kampagne vorstellen. "Wir haben mit Brawand Rieken einen kreativen Partner gewonnen, der unseren Wahlkampf mit guten Ideen und kritischem Blick begleiten wird. Wir werden knallgrüne thematische Akzente setzen, die sich deutlich vom üblichen Kopfsalat in der Stadt abheben werden", sagt Katharina Fegebank, Spitzenkandidatin und Landesvorsitzende der Grünen in Hamburg. Auch Agenturchef Peter Brawand freut sich auf die Zusammenarbeit und bekundet inhaltliche Nähe. "Die Empathie der Grünen für die Bedürfnisse der Menschen passt gut zur Brawand-Rieken-Strategie einer intensiven Auseinandersetzung mit den Wünschen der Verbraucher." Die Agentur wurde Anfang 2010 gegründet und betreut Marken wie Schwartau, Takko, Poko und Rügenwalder Mühle. Das Kernteam war aus der früheren BBDO-Tochter Economia hervorgegangen, die Ende 2009 geschlossen wurde. mam
Meist gelesen
stats