Deutscher Digital Award Das sind die Gewinner / Gosejohann und Schorn ersetzen Böhmermann

Donnerstag, 28. April 2016
Die Apple Watch App von Sapient Nitro für die Lufthansa erhält "Best Of"-Auszeichnung
Die Apple Watch App von Sapient Nitro für die Lufthansa erhält "Best Of"-Auszeichnung
Foto: Sapient Nitro

Die Sieger der zweiten Auflage des Deutschen Digital Award 2016 stehen fest. Erfolgreichster Teilnehmer des vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) ausgerichteten Wettbewerbs für digitale Kreationen sind Serviceplan und ihre Tochter Plan.net, die vor allem mit Arbeiten für den Pay-TV-Sender Sky und den Deutschen Anwaltverein punkten konnten. Über den Best-of-Show-Award durfte sich Sapient Nitro freuen.
Insgesamt konnte das Duo Serviceplan/Plan.Net sechs Statuetten gewinnen, drei davon funkelten in Gold (zwei für die Sky-Kampagne "Sqreening", Casevideo). Von den 69 der ursprünglich 407 eingereichten Arbeiten hat die Jury heute Abend 49 Projekte mit Edelmetall ausgezeichnet - 8x Gold, 14x Silber und 27x Bronze. Alle Gewinner finden Sie unter Deutscherdigitalaward.de.

Goldgewinner des Deutschen Digital Award 2016

AgenturKundeArbeit
CheilRogge IntertradeThe Sudgy Display Ad
Serviceplan/Plan.netSky Sky Sqreening (2x)
OgilvyMedia-MarktDas große Osterhasen-Rasen
Philipp und KeuntjeSennheiserReshaping Excellence
Scholz & VolkmerKiezkaufhausKiezkaufhaus
Sapient NitroLufthansaLufthansa Apple Watch App
Serviceplan/Plan.netDeutscher AnwaltvereinDer Typ, der alles trennte
Quelle: BVDW

Als beste Arbeit des gesamten Wettbewerbs wurde vor 400 Gästen die "Lufthansa Apple Watch App" von Sapient Nitro prämiert. "Während viele noch darüber rätseln, wie man die Apple Wach sinnvoll nutzen kann, zeigt die Lufthansa App in auszeichnungswürdiger Weise, wie eine Anwendung für das Device sogar zum Kaufgrund werden kann", begründet Jurypräsident Matthias Maurer von der Hamburger Digitalagentur La Red die Auszeichnung.

"Reduziert auf sinnvolle und praktische Funktionen rund um den Flug mit Lufthansa gepaart mit einem tollen und modernen Design und einer großen Benutzerfreundlichkeit" seien es Sapient Nitro und der Lufthansa in eindrucksvoller Weise gelungen, einen Businesscase zu schaffen, "der zu Recht der ‚Best Of‘-Gewinner des Deutschen Digital Awards 2016 ist."

Durch den Abend im Berliner Umspannwerk am Alexanderplatz führte nicht, wie zunächst angekündigt, Jan Böhmermann. Kurzfristig für den durch die Affäre um das Erdogan-Schmähgedicht gebeutelten Satiriker eingesprungen waren Comedian Simon Gosejohann und Radio- und Fernsehmoderator Thorsten Schorn. jeb
Meist gelesen
stats