Dentsu Aegis Network HR-Manager Philipp Kurtenbach steigt auf / Neubesetzung in Deutschland

Mittwoch, 23. August 2017
Philipp Kurtenbach wird bei Dentsu Aegis Network HR Director für die Region EMEA
Philipp Kurtenbach wird bei Dentsu Aegis Network HR Director für die Region EMEA
Foto: Dentsu Aegis Network

Bei der Agenturgruppe Dentsu Aegis Network dreht sich das Personalkarussell. Die bisherige weltweite HR-Chefin Valerie Scoular geht Ende 2018 in den Ruhestand. Ihre Nachfolgerin wird bereits mit Wirkung zum 1. Oktober dieses Jahres Anna Moulton. Sie war bislang auf europäischer Ebene für den HR-Bereich der Agenturgruppe verantwortlich.
Die Nachfolge von Moulton in der Region EMEA tritt der deutsche Manager Philipp Kurtenbach an. Er ist seit 17 Jahren in unterschiedlichen Führungspositionen für die Aegis-Gruppe tätig. So war er unter anderem Geschäftsführer und HR Director in Deutschland und später in derselben Funktion auch für Zentral- und Osteuropa zuständig. Zuletzt leitete Kurtenbach auf internationaler Ebene die Bereiche Talent- und Organisationsentwicklung. Zudem arbeitete er als Global HR Director für die Mediaagenturmarken der Gruppe wie Carat und Vizeum.
Seine Aufgaben als Personalchef der deutschen Gruppe hatte 2013 Stefan von Kries-Voigt übernommen. Er kam seinerzeit von Ströer, wohin er laut seinem LinkedIn-Profil inzwischen wieder zurückgekehrt ist. Bei Dentsu Aegis Network Deutschland bestätigt man den Abgang des bisherigen HR-Managers. Er sei bereits Ende vorigen Jahres ausgeschieden. Wie seine Nachfolge geregelt wird, ist noch nicht bekannt. Man befinde sich dazu auch in Gesprächen mit dem neuen Europaverantwortlichen Kurtenbach und werde zu gegebener Zeit die Lösung präsentieren, teilt die Agenturgruppe mit. mam
Meist gelesen
stats