Dentsu Aegis Network Finanzchef Frank Kluge geht

Donnerstag, 18. Mai 2017
Frank Kluge hat seinen Vertrag bei DAN gekündigt
Frank Kluge hat seinen Vertrag bei DAN gekündigt
© Dentsu Aegis Network

Die Mediaagenturgruppe Dentsu Aegis Network (DAN) verliert ihren Finanzchef für die Region Nordics, Central & Eastern Europe. Frank Kluge, seit April 2015 in dieser Funktion, hat seinen Vertrag zum Jahresende gekündigt. Das bestätigt der 55-jährige Manager auf Anfrage. Er scheidet damit nicht nur als Finanzchef für die zuletzt 18 Länder umfassende Region aus, sondern auch aus der Geschäftsführung von DAN in Deutschland.
Kluge begründet seinen Entschluss mit der Neuorganisation bei der Agenturgruppe. Der seit Februar 2017 amtierende Europachef Giulio Malegori hat dem Unternehmen eine neue Struktur verpasst. Diese umfasst eine veränderte regionale Gliederung. Aus dem Cluster, für dessen Finanzen Kluge bislang zuständig war, wurde der wichtige deutsche Markt herausgelöst und mit einer direkten Berichtslinie in die Europazentrale versehen. Damit schrumpft das verbliebene Regionalvolumen um rund 50 Prozent.
Auf Basis dieser veränderten Geschäftsgrundlage sah der Finanzchef offenbar keine Zukunft mehr für sich bei DAN und hat sich entschieden zu gehen. Wann genau er ausscheidet, ist unklar. Kluges Vertrag läuft bis Ende des Jahres, es ist aber davon auszugehen, dass er seinen bisherigen Arbeitgeber bereits im Sommer verlässt. Wie Regional-CEO Lars Bo Jeppesen, mit dem Kluge eng zusammengearbeitet hat, auf die neue Struktur reagiert, ist nicht bekannt.

Fest steht dagegen, wer sich um die Finanzen von DAN in Deutschland kümmert. Hier hat seit August 2016 der ehemalige Publicis- und Hirschen-Manager Erwin Bakker als CFO die Fäden in der Hand. Für die deutsche Gruppe, zu der Marken wie Carat, Vizeum und Isobar gehören, gibt es mit Ulrike Handel seit April eine neue Chefin. Sie folgt auf Zoja Paskaljevic. Handel kommt vom Onlinevermarkter Ad Pepper Media, wo sie seit 2013 an der Spitze stand. Davor war sie für Axel Springer tätig. Auch bei der Tochteragentur Carat gibt es mit Klaus Nadler seit kurzem einen neuen Deutschland-CEO.

Kluge kam seinerzeit aus der Selbstständigkeit zu DAN. Davor arbeitete er als Finanzchef der Content-Marketing-Agentur Kircher Burkhardt (heute C3) sowie als CFO von Group M und MEC. mam
Meist gelesen
stats