DMAX-Pitch Heye verantwortet Imagekampagne des Männersenders

Donnerstag, 23. Juli 2015
CEO Mark Niedzballa kann sich mit Heye über einen Pitchgewinn bei Dmax freuen
CEO Mark Niedzballa kann sich mit Heye über einen Pitchgewinn bei Dmax freuen
Foto: Opel

Heye hat den Pitch um eine neue Imagekampagne des Männer-TV-Senders Dmax gewonnen. Das Team um Tobias Bundt (CD Text) und Thorsten Adenauer (CD Art) hat die Marketing-Mannschaft bei Dmax überzeugt.
Im Zentrum der Kampagne soll ein männeraffines Key-Visual stehen. "Das Key Visual, das Heye uns vorgeschlagen hat, hat uns sofort überzeugt. Es ist aufmerksamkeitsstark und auffällig und perfekt auf unserer Kernzielgruppe Männer ausgerichtet", so Peter Wunner, VP Marketing und Communications. Mehr will der Sender hierzu aber noch nicht verraten. Von Agenturseite war die Herangehensweise an den Pitch etwas ungewöhnlich: "Wir sind den Pitch wie echte Männer angegangen und haben einen agenturinternen Battle zwischen zwei Teams ausgeschrieben", erklärt Mark Niedzballa. Beide Ideen seien auch dem Kunden präsentiert worden, die bessere habe gewonnen, so der CEO von Heye weiter.

Gewonnen hat die Idee der beiden Heye-Kreativen Bundt und Adenauer, die die Image-Kampagne damit ab sofort verantworten. Beide wechselten im Oktober 2014 von Serviceplan zur DDB-Tochter.

Die Kampagne wird über die Kanäle TV, Online, Print sowie Out-of-Home kommuniziert. Zusätzlich werden verschiedene Online-Videos zu Programmhinweisen zu sehen sein. jp
Meist gelesen
stats