DDB Tribal Berliner Agentur baut Geschäft für die Marken AEG und Electrolux aus

Freitag, 16. August 2013
Toby Pschorr betreut den Kunden Electrolux als European Business Lead (Foto: DDB Tribal)
Toby Pschorr betreut den Kunden Electrolux als European Business Lead (Foto: DDB Tribal)

Weiterer Etatgewinn für die Berliner Dependence von DDB Tribal: In einem Pitch um den Deutschland-Etat von AEG und Electrolux setzte sich die Agentur gegen mehrere Mitbewerber durch und verantwortet nun in den kommenden drei Jahren sämtliche Marken- und Produktkampagnen. Bereits seit März dieses Jahres betreut DDB Tribal die beiden Marken als Leadagentur in der EMEA-Region. Die Zusammenarbeit zwischen DDB Tribal und dem schwedischen Mutter-Konzern Electrolux soll im September 2013 bei der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin mit einer groß angelegten integrierten Kampagne starten. Im Fokus stehen dabei Online- und PoS-Elemente sowie begleitende Printkommunikation, die vor allem die Emotionalisierung und Positionierung von AEG und Electrolux als Premiummarken auf dem deutschen Markt zum Ziel hat.

"Der Deutschland-Etat von AEG und Electrolux ist nach dem Gewinn des Europäischen Mandats Anfang des Jahres eine weitere Festigung der Beziehungen zwischen der Electrolux Group und DDB Tribal Berlin. Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit dem Nürnberger Marketing-Team unter der Leitung von Britta Amara", sagt Toby Pschorr, Geschäftsführer von DDB Tribal Berlin, zum Pitchgewinn. fam
Meist gelesen
stats