DDB Hamburg JvM-Digitalkreativer Robert Ehlers kommt für den Kunden Volkswagen

Mittwoch, 01. Juni 2016
Robert Ehlers wechselt von Jung von Matt zu DDB Hamburg
Robert Ehlers wechselt von Jung von Matt zu DDB Hamburg
Foto: DDB
Themenseiten zu diesem Artikel:

Volkswagen Robert Ehlers DDB Jung von Matt Fabian Roser


Die Agentur DDB Hamburg verstäkrt das Kreativteam für den Kunden Volkswagen. Neu an Bord kommt Creative Director Digital Robert Ehlers. Er war zuvor in der gleichen Position bei Jung von Matt/Alster tätig. Dort entstanden unter seiner Mitwirkung Kampagnen für Bitburger und Vodafone sowie Automobilspecials auf verschiedenen Plattformen und Devices.

Der heute 37-Jährige studierte Multimedia-Design am SAE Technology College in Hamburg. Nach Stationen bei Studio Hamburg und der Agentur Lintas wechselte er zu Jung von Matt, wo er fast 15 Jahre tätig war. "Robert ist nicht nur ein Top-Kreativer, sondern auch ein asugesprochener Digitalexperte. Er wird DDB fachlich und menschlich bereichern", sagt Fabian Roser, Geschäftsführer Kreation bei DDB Hamburg. Roser war Mitte 2015 ebenfalls von Jung von Matt zu der Omnicom-Tochter gewechselt.

Neben Volkswagen betreut die Agentur unter anderem die Deutsche Telekom. Nach mehreren Personalabgängen hat man für diesen Großkunden wieder eine Chefbetreuerin gefunden. Am 1. Juli steigt Elham Thienhaus als Geschäftsführerin mit Verantwortung für das Telekom-Mandat ein. Sie kehrt von Ferrero zu der Agentur zurück, für die sie bereits von 2007 bis 2010 tätig war. mam    

Meist gelesen
stats