DDB Hamburg Jung von Matt muss Lars Inselmann, Paul Carrera und Juarez Rodriguez ziehen lassen

Montag, 06. Oktober 2014
Lars Inselmann wird sich auf den DDB-Kunden Volkswagen konzentrieren
Lars Inselmann wird sich auf den DDB-Kunden Volkswagen konzentrieren
Foto: Foto: DDB
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lars Inselmann DDB Jung von Matt Paul Carrera


Gleich drei neue Mitarbeiter konnte das Werbenetzwerk DDB in Hamburg bei dem Ortsrivalen Jung von Matt (JvM) loseisen. Seit Anfang des Monats besetzt Lars Inselmann bei DDB den Posten des Client Service Director Digital und wird sich in seiner neuen Funktion vornehmlich auf die Betreuung des Kunden Volkswagen konzentrieren.

 Der 34-Jährige war bis dato bei JvM/365, wo er als Senior Conceptionist und Berater für Kunden wie Mercedes, Bosch, Obi und Edeka gearbeitet hat. Der strategische Berater soll bei DDB vor allem sein Know-how im digital Campaigning sowie im Umgang mit den sozialen Medien und Plattformen einbringen. Vor JvM war Inselmann bei BBDO Proximity für Smart und bei der Digitalagentur d-Sire für Swarowski, Douglas und Aktion Mensch verantwortlich.

Mit ihm kommen seine JvM-Kollegen Paul Carrera und Juarez Rodriguez bei DDB als Senior Creatives an Bord. Der 31-jährige Carrera war zuvor Art Director bei JvM/Alster und betreute dort Kunden wie Vodafone und IWC. Zu seinen vorherigen beruflichen Stationen gehören Butter und McCann Erickson Momentum in Ecuador. Der Brasilianer Rodriguez war wiederum Art Director bei JvM und arbeitete für deren Kunden Vodafone und Adelholzener. Er ist 25 Jahre alt und wurde bereits mehrfach für seine Arbeiten ausgezeichnet. ejej

Meist gelesen
stats