Cultural-Brands.com Causales launcht internationales Portal für Kultursponsoring

Freitag, 06. Mai 2016
Causales bringt Cultural-Brands.com an den Start
Causales bringt Cultural-Brands.com an den Start
Foto: Screenshot
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kultursponsoring Kulturmarketing Oliver Scheytt


Causales launcht ein internationales Portal für Kulturmarketing und Kultursponsoring. Auf Cultural-Brands.com präsentieren zum Start rund 150 Museen, Theater und Festivals ihre Sponsoringangebote für werbungtreibende Unternehmen.
Im Mittelpunkt des zweisprachigen (deutsch und englisch) Webauftritts stehen Best-Practice-Beiträge, in denen sowohl Marken wie auch Organisatoren ihre Sponsoringengagements vorstellen. Über eine Detailsuche können Werbungtreibende nach passenden Partnern für ihr regionales, überregionales oder internationales Sponsoringengagement finden. Kulturmarken, die sich als Sponsoringplattform inszenieren wollen, können ihr Angebot mittels eines speziellen Matchingtools auf der Website positionieren. Neben dem Webauftritt hat die Agentur für Kulturmarketing und Kultursponsoring zudem die Ausschreibung für den 11. Kulturmarken-Award gestartet. Bis zum 31. August haben Kulturanbieter, -Kultursponsoren und Kulturtourismusregionen die Möglichkeit, ihre Bewerbung in sieben Wettbewerbskategorien einzureichen. Eine 32-köpfige Expertenjury aus Wirtschaft, Kultur, Medien und Wissenschaft unter dem Vorsitz von Oliver Scheytt, Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft am 27. September 2016, entscheidet über die Nominierungen. Die Preisträger der Kulturmarken-Awards werden am 3. November auf der Kulturmarken-Gala "Night of Cultural Brands" im TIPI am Kanzleramt in Berlin vor 600 Gästen aus Wirtschaft, Kultur, Medien und Politik geehrt. hor
Meist gelesen
stats