Crowdfunding-Kampagne Wie aus Würfeln ein Liebesdenkmal entsteht

Freitag, 24. Januar 2014
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Liebesdenkmal Saatchi & Saatchi Valentinstag Plattform



Ein Monument für die Liebe errichten: Das hat sich eine Plattform namens "The Lovemark" vorgenommen. Jetzt, pünktlich zum Valentinstag in wenigen Wochen, wird das Konzept, das auf der Lovemarks-Philosophie von Saatchi & Saatchi basiert, dank einer internationalen Kollaboration in die Tat umgesetzt. Dabei soll ein architektonisches Kunstwerk aus einzelnen "Love Cubes" entstehen, das allein von verliebten Menschen finanziert wird - indem diese einen Würfel mit persönlicher Liebes-Botschaft kaufen. Bis zum 15. Februar können Teilnehmer auf der Website zur Aktion mitmachen und ihren ganz individuellen Love-Cube erstehen. Bis zum Stichtag sollen dazu mindestens 175.000 US-Dollar eingenommen werden. Wird dieser Betrag nicht erreicht, erhalten die Teilnehmer ihr Geld zurück - und die Installation wird nicht gebaut. Im anderen Falle entsteht das außergewöhnliche Liebes-Denkmal, über dessen Form noch nicht abschließend entschieden ist. Ein Teil der Einnahmen soll überdies gespendet werden.

Die mitmachenden "Liebesboten" können auf der Website darüber abstimmen, in welcher Stadt das Monument errichtet werden soll. Das fertige "Lovemark" soll die Teilhaber via Smartphone-App zudem erkennen: Sobald sie die Installation betreten, sollen diese mit einem Lichtspektakel begrüßt werden. tt
Meist gelesen
stats