Crossmedia Susanne te Poel wird stellvertretende Geschäftsführerin

Mittwoch, 06. April 2016
Susanne te Poel
Susanne te Poel
Foto: Crossmedia

Crossmedia erweitert die Führungsspitze und befördert Susanne te Poel zur stellvertretenden Geschäftsführerin. Die studierte Betriebswirtin arbeitet seit sieben Jahren bei der Düsseldorfer Mediaberatungsagentur.
Te Poel blickt auf eine langjährige Erfahrung im Mediabusiness zurück. Nach Stationen bei Mediacom, MMS, OMD und DAMK war sie sechs Jahre als International Media Manager bei Henkel Düsseldorf im Unternehmensbereich Kosmetik tätig. 2009 wechselte sie als Unit-Direktorin zu Crossmedia und verantwortete dort die Beratung und Planung nationaler sowie internationaler Kampagnen. In den vergangenen Jahren konnte Te Poel laut Crossmedia diverse Neukunden gewinnen und betreut nun mit ihrem Team unter anderem Aktion Mensch, die LeasePlan Bank, Lavera und Oki. Zudem kümmert sie sich um übergeordnete Print-Themen. "Susanne te Poel lebt unsere Werte mit Herzblut", kommentiert Markus Biermann, Gründer und Geschäftsführer von Crossmedia, die Personalie. "Vor dem Hintergrund der erfolgreichen und langjährigen Zusammenarbeit war die Ernennung zur stellvertretenden Geschäftsführerin nur der nächste logische Schritt."

Crossmedia gibt es seit 1997. Mit nunmehr 200 Mitarbeitern hat Crossmedia ihren Hauptsitz in Düsseldorf und ist zudem mit Büros in Berlin, Hamburg und New York vertreten. Zum Kundenportfolio gehören etwa A.T.U, die Bundeswehr, "Der Spiegel", Lidl und Tamaris. ron
Meist gelesen
stats