Corporate Design Arndtteunissen entwickelt neues Erscheinungsbild für Bahlsen

Donnerstag, 11. Februar 2016
So sieht das neue Logo von Bahlsen aus
So sieht das neue Logo von Bahlsen aus
Foto: Bahlsen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Arndtteunissen Bahlsen


Die Düsseldorfer Agentur Arndtteunissen hat den Auftritt des Keksherstellers Bahlsen überarbeitet. Um eine bessere Unterscheidung zwischen Produkt- und Unternehmensmarke zu ermöglichen, haben die Design- und Markenexperten ein neues Corporate Design für die Bahlsen-Konzernmarke entwickelt. Das Mandat dafür haben sie sich im vergangenen Jahr nach einem mehrstufigen Pitch gesichert.
Das neue Logo konzentriert sich auf den bekannten Bahlsen-Schriftzug - die Unterschrift des Unternehmensgründers. "Um klar auf die Tradition des Familienunternehmens zu verweisen, wurde das Logo auf seine Essenz reduziert und besteht nun nur noch aus dem Schriftzug, ohne weitere Elemente", erklärt die Agentur ihr Konzept. Es kommt entweder als weißes Logo auf blauben Hintergründen oder alternativ genau umgekehrt - also blaues Logo auf weißem Hintergrund - zum Einsatz. Darüber hinaus wird eine vom Leibniz-Keks abgeleitete grafische Keksform als zentrales Gestaltungselement verwendet, zum Beispiel als gestanztes Cover einer Broschüre. Den Pitch um die Corporate Website von Bahlsen hatte im Herbst vorigen Jahres die Berliner Agentur Motor gwonnen. In der klassischen Werbung arbeitet das Unternehmen mit der Hamburger Agentur Kolle Rebbe zusammen. Sie entwickelt auch die Kommunikation für die Konzernmarke Leibniz. mam
Meist gelesen
stats