Content Marketing Territory holt Heiko Icks und Katrin Plumpe ins Führungsteam

Montag, 11. Juli 2016
Heiko Icks und Katrin Plumpe
Heiko Icks und Katrin Plumpe
Foto: Territory

Im heiß umkämpften Markt für Content Marketing verstärkt Territory seine Führungsmannschaft. Bei dem Unternehmen, das Gruner + Jahr im Mai durch den Zusammenschluss seiner Medienfabrik mit G+J Corporate Editors, dem Personalmarketing-Spezialisten Employour, der Mediaagentur Crossmarketing sowie dem Collaborative-Marketing-Spezialisten Trnd schmiedete, übernimmt Heiko Icks den Posten des Chief Operating Officers, Katrin Plumpe wird Chief Financial Officer. 
Icks, 35, ist ab sofort für Post-Merger-Integration, Internationalisierung und übergreifende Themen wie IT und Einkauf zuständig. Plumpe, 38, übernimmt dagegen in ihrer neuen Position gruppenübergreifend die Themen Finanzen und Controlling. „Mit Heiko Icks und Katrin Plumpe verstärken wir unser Team um zwei tatkräftige und leidenschaftliche Persönlichkeiten“, sagt Territory-CEO Soheil Dastyari.  „Gemeinsam werden wir die Zusammenarbeit und das Angebot in unserem europäischen Netzwerk weiter ausbauen und unser Versprechen an unsere Kunden – Content to results – noch besser einlösen.“

Icks ist ein G+J-Eigengewächs. Der frischgebackene COO kam einst als Trainee zu dem Verlagshaus und wechselte anschließend als Projektleiter zu e|MS. Später verantwortete er als stellvertretender Anzeigenleiter die Vermarktung der "Stern"-Gruppe, bevor er 2012 Assistent von Vorstand Julia Jäkel wurde. Zuletzt verantwortete er in der Geschäftsleitung von G+J Corporate Editors die Themen Business Development und Operations.

Plumpe stieg nach Stationen bei Ernst & Young und MAN 2010 in das Controlling im internationalen Bereich bei Gruner + Jahr ein. Seit 2012 war sie unter anderem für Strategieprojekte und M&A-Aktivitäten der Tochtergesellschaften in Spanien, den Niederlanden, Italien und China verantwortlich. mas
Meist gelesen
stats