Content Marketing MEC schickt Wavemaker ins Rennen

Donnerstag, 07. April 2016
Macht jetzt in Content Marketing: Lars Kirschke, CEO von MEC in Deutschland
Macht jetzt in Content Marketing: Lars Kirschke, CEO von MEC in Deutschland
Foto: MEC
Themenseiten zu diesem Artikel:

MEC Content Marketing WPP Deutschland Lars Kirschke


Der Hype um das Thema Content Marketing sorgt in der Agenturlandschaft nach wie vor für Bewegung. Nachdem bereits etliche Dienstleister eigene Content-Units oder -Töchter gegründet haben, zieht jetzt auch MEC nach. Die Mediaagentur aus dem Hause WPP steigt mit MEC Wavemaker in das Inhalte-Geschäft ein.
MEC Wavemaker ist alles andere als eine kleine Klitsche. Die Agentur, die am heutigen Donnerstag in 10 Märkten, darunter Deutschland, an den Start geht (siehe Kasten), hat nach eigenen Angaben bereits jetzt 750 Mitarbeiter. Dass es noch mehr werden, steht fest. Wie die WPP-Tochter mitteilt, ist eine Expansion in weitere Märkte geplant.  Das Tagesgeschäft bei MEC Wavemaker hat nicht viel mit dem klassischen Geschäft einer Mediaagentur zu tun. Bei der jüngsten MEC-Tochter arbeiten Content-Experten und Kreative, die vorwiegend Inhalte produzieren und diese zielgerichtet verbreiten. Bei der Verbreitung kommt die Media-Expertise des Mutterhauses ins Spiel. Denn um die richtigen Inhalte zur richtigen Zeit zu platzieren, nutzt MEC Wavemaker die Daten- und Analyse-Ressourcen von MEC.

Die Standorte der Agentur

MEC Wavemaker ist zum Start in Australien, Deutschland, Indien, Mexiko, Mittlerer Osten, Niederlande, Polen, Singapur, UK und den USA präsent. Weitere Märkte sollen sukzessive folgen.
In Deutschland hat MEC Wavemaker ein Büro in Düsseldorf eröffnet, wo sich derzeit 45 Mitarbeiter um Themen wie Video, Social Media, Digital Innovation, Public Relations sowie Live Communication & Partnerships kümmern. Zu den Kunden in Deutschland zählen unter anderem Activision Blizzard, Netflix und Vodafone.

„Viele Marken sind verunsichert, wie sie mit ihren Konsumenten kommunizieren sollen. Was ist das richtige Maß an bezahlter Werbung, was sind authentische Inhalte, die für die Marke stehen und die beim Konsumenten ankommen? Wir gewichten den richtigen Mix aus Paid, Owned und Earned und verbinden diese Stränge zu einem großen Markenbild“, verspricht Lars Kirschke, CEO von MEC Deutschland. Geleitet wird MEC Wavemaker hierzulande von Hanno Stecken und Frank Lenßen. mas
Meist gelesen
stats