CoCreator TBWA vernetzt Start-ups und Agenturexperten per App

Mittwoch, 07. August 2013
CoCreater entstand im Create Lab in Berlin (Screenshot: TBWA)
CoCreater entstand im Create Lab in Berlin (Screenshot: TBWA)

CoCreator App Trailer from CoCreator on Vimeo.


Die Agenturgruppe TBWA besinnt sich auf ihre Wurzeln – und betritt dabei gleichzeitig digitales Neuland: Mit der Mobile-App CoCreator präsentiert die Omnicom-Tochter eine Anwendung, die Start-up-Gründer direkt mit TBWA-Experten aus verschiedenen Bereichen zusammenbringen soll – ohne Hierarchien, Bürokratie und lange Dienstwege.
Entstanden ist CoCreator im Create Lab der Agentur in Berlin. "Die App ist ein Speed-Dating Service, der Start-up-Gründer mit Kommunikationsexperten verbindet", sagt Ulrich Proeschel, Vice President Business Development bei TBWA Europe und Mitgründer von CoCreator.  Jungunternehmer können sich dort mit derzeit 15 Gesprächspartnern aus Kreation, Technologie und Strategie vernetzen, die Zahl soll nach und nach steigen. Der Erstkontakt erfolgt via Skype. TBWA stellt auch den direkten Kontakt zu Kunden wie Nissan und McDonald's her.

"Je früher Start-ups zur Marke werden, desto höher ist ihre Chance, mehr Venture Capital zu bekommen und sich am Markt durchzusetzen", erläutert Proeschel.  Gleichzeitig gibt die Agenturgruppe einem Teil der eigenen DNA eine neue Plattform: Vor mehr als 30 Jahren lernten sich der TBWA-Kreative Lee Clow und Apple-Mitgründer Steve Jobs kennen und schrieben gemeinsam eine der erfolgreichsten Unternehmensgeschichten. Diesen Gedanken der persönlichen Partnerschaft will TBWA mit der App aufs Neue betonen. fam
Meist gelesen
stats