Ciclope Craft-Festival feiert im November Premiere in Berlin

Donnerstag, 10. Oktober 2013
Das Ciclope-Festival findet im November erstmals in Berlin statt (Foto: Ciclope)
Das Ciclope-Festival findet im November erstmals in Berlin statt (Foto: Ciclope)

Die hiesige Kommunikationslandschaft ist zweifellos nicht arm an Events. Nichtsdestotrotz gibt es in wenigen Wochen eine weitere Veranstaltung, mit der Agenturkreative und Produzenten ihren Kalender füllen können. Tatsächlich klingt das Konzept des Ciclope Festivals vielversprechend: Bei dem Event, der vom 6. bis 9. November im Berliner Kino International stattfindet, steht das Thema Craft, also die Kunst des perfekten Handwerks, im Fokus. Auch die Organisatoren von Cannes Lions, ADC & Co messen den Craft-Disziplinen eine immer größere Bedeutung bei und haben dafür bereits vor einigen Jahren eigene Kategorien bei ihren Kreativwettbewerben geschaffen. Der New Yorker ADC verlegte kürzlich im Rahmen seines Relaunchs sogar seinen Schwerpunkt auf das Thema. Das Ciclope Festival bietet dazu allerdings nicht nur eine Award Show, sondern auch ein umfassendes Rahmenprogramm.

Initiator des Events ist der Argentinier Francisco Condorelli, der Ciclope 2010 in Buenos Aires gegründet hat. Im April dieses Jahres fand in April die Schwesterveranstaltung Craften statt. Während das Ciclope Festival in Buenos Aires sowie Craften in Amsterdam mit rund 300 Besuchern in einer recht intimen Atmosphäre abgehalten wurden, rechnet der Veranstalter in Berlin immerhin mit rund 700 bis 800 Teilnehmern.

Auf dem Programm stehen Vorträge, Fallbeispiele zu Kampagnen wie "Baby and Me" von Evian und "Nitrocharge" von Adidas, Seminare sowie Workshops. Zu den Rednern gehören illustre Branchengrößen wie der britische Regisseur Daniel Kleinman, bekannt durch seine Musikvideos für Madonna und Prince sowie die Titelsequenzen mehrerer James Bond -Filme. Darüber hinaus drehte er preisgekrönte Werbespots für Kunden wie Audi, Guinness, John West und Nissan. Zu den weiteren Rednern zählen Steffen Gentis, Chief Production Officer von BBDO Germany, Sandrine Huijgen, Global Communications Managerin von Heineken, und Frank Scherma, Präsident von Radical Media USA. Mehr zum Programm und dem begleitenden Wettbewerb gibt es unter ciclopefestival.com. bu
Meist gelesen
stats