Christoffel-Blindenmission So eindrucksvoll inszenieren Plantage und Aperto den Welttag des Sehens

Donnerstag, 12. Oktober 2017
Anfangs ist die Frau im Film noch alt - doch die Zeit läuft für sie rückwärts
Anfangs ist die Frau im Film noch alt - doch die Zeit läuft für sie rückwärts
© Christoffel Blindenmission

Im Hollywood-Film "Der seltsame Fall des Benjamin Button" wird Hauptdarsteller Brad Pitt mit zunehmendem Lebensjahren immer jünger - eine vergleichbare Geschichte erzählen nun die beiden Agenturen Aperto und Plantage in ihrer Arbeit für die Christoffel-Blindenmission (CBM). Zum Welttag des Sehens am 12. Oktober launcht die Organisation einen emotionalen Film, der mit schlichten Bildern, dafür aber mit umso eindringlicherer Textbotschaft auskommt.

Der 50-sekündige Film zeigt im Close-up das Gesicht einer alten Frau, das sich in das eines kleinen Mädchen verwandelt. Die Stimme - die ebenfalls immer jünger wird - schildert mit den Worten "Ich habe gesehen..." die Eindrücke ihres Lebens. Der Clip endet mit einem Augenaufschlag des nun erblindeten Kindes und dem Satz "Und ich habe gesehen, was es bedeutet, nicht sehen zu können". Gedreht haben Plantage und CBM den TV- und Online-Spot mit fünf realen Darstellerinnen, deren Gesichter per Computertechnik kombiniert wurden. Für den Ton befanden sich zeitweise fünf Sprecherinnen im Studio. "Unser Anspruch war es, über eine im besten Sinne merkwürdige Geschichte Menschen zu berühren. Wenn ursprünglich blinde Menschen mit eigenen Augen auf ihr Leben zurückblicken können, zeigt das die lebensverändernde Kraft der Arbeit der CBM - für blinde Menschen genauso wie für Spender und Unterstützer", sagt Plantage-Kreativdirektor Johannes Nittmann. Mit der Kampagne, zu der auch Print- (Kreation: Plantage) und Digitalmaßnahmen (Kreation: Aperto) gehören, will CBM laut Marketingleiterin Heidrun Mürdter die Markenbekanntheit stärken und das Markenbild schärfen.
Mit der Kampagne will die CBM ihre Bekanntheit erhöhen und das Markenbild schärfen
Mit der Kampagne will die CBM ihre Bekanntheit erhöhen und das Markenbild schärfen (© Christoffel Blindenmission)
Realisiert haben Aperto, seit 2014 digitale Leadagentur der CBM, und Plantage die Kampagne in Zusammenarbeit mit dem Animationsstudio Spellwork sowie Studio Funk und der Produktionsfirma Anorak, alle aus Berlin. fam

Meist gelesen
stats