Cannes Lions Scholz & Friends holt Gold für "Tagesspiegel" / 14 weitere Löwen für Deutschland

Montag, 19. Juni 2017
1x Gold und 1x Silber für Scholz & Friends und Kunde "Der Tagesspiegel" - Kampagnenmotiv "Trump"
1x Gold und 1x Silber für Scholz & Friends und Kunde "Der Tagesspiegel" - Kampagnenmotiv "Trump"
Foto: Cannes Lions

Die deutschen Agenturen können sich über 14 weitere Löwen-Trophäen in den Sparten Outdoor, PR und Print & Publishing freuen – in Promo & Activation sowie bei den Glass Lions gehen sie leer aus.

Die beste Ausbeute kann Scholz & Friends am heutigen Montag verbuchen: Die Agentur geht mit einem goldenen und zwei silbernen Löwen für den "Tagesspiegel" nach Hause. Das reicht für den vorläufigen Spitzenplatz im deutschen Teilnehmerranking.

DDB gewinnt einen silbernen und drei bronzene Trophäen für den Kunden Volkswagen, Ogilvy holt sich mit dem Kunden Amnesty International einen silbernen und einen bronzenen Löwen, Thjnk mit Ikea und McDonald’s (gemeinsam mit Leo Burnett) zwei bronzene Löwen. Dazu gewannen Grabarz & Partner einmal Bronze für Burger King und JvM, Achtung und Hamburg Marketing sowie Grey Berlin sammeln jeweils einen bronzenen Löwen für Elbphilharmonie beziehungsweise Terre des Femmes ein. Zählt man die beiden Health & Wellness Löwen hinzu, kommen die Deutschen auf ein Zwischeneergebnis von 16 Löwen - voriges Jahr waren es zum gleichen Zeitpunkt 17 Löwen.

Der große Gewinner des heutigen Cannes-Lions-Tages ist "Fearless Girl" von McCann New York: Gleich drei Grand Prix gewinnt der Auftritt rund um die Statue eines Mädchens, die im Financial District in New York den Figuren Bulle und Bär entgegenstellt wurde.

Im Auftrag von State Street Global Advisors steht das furchtlose Mädchen für die fehlenden weiblichen Führungskräfte in der Finanzbranche und die andere Art Unternehmenskultur, die helfen kann, das Ungleichgewicht der Geschlechter aufzulösen. Idee und Auftritt konnten die Juroren in den Kategorien PR, Outdoor und Glass so begeistern, dass es kaum eine Diskussion um die Vergabe des Grand Prix gab, berichten auch die deutschen Juroren Francisca Maass (Thjnk), Outdoor, und Matthias Bonjer (Zucker), PR.

In der Sparte Outdoor haben die Juroren einen zweiten Grand Prix vergeben: Er geht an Twitter in San Francisco mit „Cannabis", einer Kampagne, die mit diversen Motiven arbeitet, die laut Jury-Chef Bruno Bertelli (Publicis), "traditionelle Outdorr-Arbeiten sind, die aktuell und relevant sind, gleichzeitg aber auch ikonisch. Die Kombination aus beidem qualifiziert sie für den Grand Prix", so Bertelli. Der große Aufreger in der Kategorie Outdoor war übrigens die im Vorfeld als klarer Favorit gehandelte Verkehrssicherheitskampagne "Meet Graham", die von einem der Juroren als Dublette identifizert wurdeems/bu

Die weiteren deutschen Gewinner:

DDB für Volkswagen / 1x Silber und 3x Bronze

DDB Berlin für Volkswagen "Paper Clip"
DDB Berlin für Volkswagen "Paper Clip" (Bild: Cannes Lions)

Ogilvy für Amnesty International / je 1x Gold und Silber

(Bild: zvg.)

Grabarz & Partner für Burger King / 1x Bronze

Grey Germany für Terre des Femmes / 1x Bronze

Grey gewinnt Gold mit einer kraftvollen Print-Idee
Grey gewinnt Gold mit einer kraftvollen Print-Idee (Bild: Cannes Lions)

Thjnk/Leo Burnett für McDonald's / 1x Bronze

Thjnk/Leo Burnett  für McDonald's "Drink"
Thjnk/Leo Burnett für McDonald's "Drink" (Bild: Cannes Lions)

JvM/Achtung/Hamburg Marketing für Elbphilharmonie / 1x Bronze

JvM/Achtung/Hamburg Marketing für Elbphilharmonie
JvM/Achtung/Hamburg Marketing für Elbphilharmonie (Bild: Achtung)

Thjnk für Ikea / 1x Bronze

Thjnk für Ikea "Clothes Basket"
Thjnk für Ikea "Clothes Basket" (Bild: Cannes Lions)

DDB für Global 2000 / 1x Bronze

DDB für Global 2000 "Guillotine"
DDB für Global 2000 "Guillotine" (Bild: Cannes Lions)

Die heutigen Grand-Prix-Sieger:

Glass: McCann in New York mit „Fearless Girl“ für State Street Global Advisors

Outdoor, 2 Grands Prix: McCann in New York mit „Fearless Girl“ für State Street Global Advisors und Twitter in San Francisco mit „Cannabis / Gloria Steinhem & Dorothy Pitman Hughes / Guns / Muhammad Ali / Putin / Sonogram / Prince / Saturday Night Live / Hands Up / Eyes: Hilary Clinton & Donald Trump“

PR: McCann in New York mit „Fearless Girl“ für State Street Global Advisors 

Print & Publishing: David in Miami mit „Oregon / Pensylvannia / Aviano“ für Burger King

Promo & Activation: 180LA in Santa Monica mit „Boost Your Voice“ für Boost Mobile 

Die heutige Preisverleihung in Zahlen:

Glass Lions: 110 Löwen insgesamt / 0 für Deutschland / 203 Einsendungen (2016: 6 Löwen / 0 für Deutschland / 155 Einsendungen)

Outdoor Lions: 105 Löwen insgesamt, 5 für Deutschland / 4716 Einsendungen (2016: 132 Löwen / 7 für Deutschland / 5367 Einsendungen)

PR Lions: 100 Löwen insgesamt / 2 für Deutschland 2208 Einsendungen (2016: 84 Löwen / 2 für Deutschland / 2225 Einsendungen)

Print & Publishing: 89 Löwen insgesamt / 7 für Deutschland / 3276 Einsendungen (2016: 80 Löwen / 7 für Deutschland / 3777 Einsendungen)

Promo & Activation: 102 Löwen, 0 für Deutschland / 3432 Einsendungen (2016: 107 Löwen / 4 für Deutschland / 3458 Einsendungen)

 

 

Meist gelesen
stats