Cannes 2003 Deutschland ergattert 15 Shortlistplätze bei den Film Lions

Donnerstag, 19. Juni 2003

Beim wichtigsten Wettbewerb des Werbefestivals in Cannes, den Film Lions, konnten sich die deutschen Werbeagenturen 15-mal auf der Shortlist platzieren. Drei Nominierungen gehen auf das Konto von Springer & Jacoby. Die Hamburger überzeugten mit Spots für Mercedes-Benz, Lever Fabergé und Görtz Schuhe. Je zweimal konnten sich Scholz & Friends, Michael Conrad & Leo Burnett und die deutsche McCann-Gruppe platzieren. Je einen Shortlistplatz sicherten sich KNSK, Grabarz & Partner, TBWA, Heye & Partner, Ogilvy & Mather und Kolle Rebbe.

Damit stehen gerade mal rund 6 Prozent aller aus Deutschland eingereichten Filme auf der Shortlist. Besser abgeschnitten haben die Nationen USA (164 Shortlistplätze), Großbritannien (91), Kanada (29), Spanien (28), Niederlande (25), Argentinien (20), Frankreich (19) und Schweden (16). Insgesamt stehen 537 Arbeiten auf der Shortlist. Das sind rund 12 Prozent aller eingereichten Arbeiten. bu



























































































































































Cannes 2003 - Film-Shortlist: Deutsche Platzierungen


Agentur


Kunde/Produkt


Titel


Produktion

Springer & Jacoby, Hamburg
Lever Fabergé/Viss

Pantomime

Springer & Jacoby Digital, Hamburg

Springer & Jacoby, Hamburg
Mercedes-Benz G-Klasse
Mountaineer
Jo! Schmid, Berlin
Springer & Jacoby, Hamburg
Ludwig Görtz
Race
Cobblestone, Hamburg
MC&LB, Frankfurt
Heinz
Grandpa
Five Three Double Ninety, Hamburg
MC&LB, Frankfurt
Heinz
Taxi
Five Three Double Ninety, Hamburg
McCann-Erickson BCA, Frankfurt
Steinmetz Tuning
Speedster
Markenfilm, Berlin
McCann-Erickson, Hamburg
Diving School
Enjoy Diving?
Wunderfilm, Hamburg
Scholz & Friends, Berlin
Riccardo Cartillone
Handfoot
Big Fish, Berlin
Scholz & Friends, Berlin
Berliner Zeitung
ABC
8mm, Berlin
KNSK, Hamburg
Daimler-Chrysler/Jeep
Crossing
Markenfilm, Wedel
Grabarz & Partner, Hamburg
Volkswagen Phaeton
How Perfectly
Stink, London
TBWA, Berlin
Kawasaki Ninja ZX-12R
Speed Trap
E+P Commercial, Hamburg
Kolle Rebbe, Hamburg
Inlingua Sprachcenter
Eurolingo
Inhouse
Ogilvy & Mather, Frankfurt
SWR
Tricks
Ogilvy Studio, Frankfurt
Heye & Partner, Unterhaching
McDonald's
Alien
Group Film, Berlin

Quelle: International Advertising Festival
Meist gelesen
stats