Burger King Vizeum hat in europaweitem Mediapitch die Nase vorn

Montag, 01. Dezember 2014
Vizeum wird die Fastfoodkette in neun europäischen Märkten betreuen
Vizeum wird die Fastfoodkette in neun europäischen Märkten betreuen
Foto: Foto: Unternehmen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Burger King Vizeum Fastfoodkette Dentsu


Das Medianetzwerk Vizeum konnte sich offensichtlich erfolgreich in dem Mediapitch der Fastfoodkette Burger King durchsetzen. Der US-amerikanische Burger-Brater hatte sein Mediabudget, das auf rund 75 Millionen Euro geschätzt wird, für neun europäische Märkte ausgeschrieben.

 Im kommenden Jahr wird das Medianetzwerk aus dem Dentsu Aegis Network nun für Burger King die Mediaplanung und den Einkauf in Großbritannien und Irland, Österreich, Deutschland, Italien, Portugal, Polen, Spanien und der Schweiz verantworten. Wie britische Fachmedien berichten, soll der bisherige Betreuer Starcom Media Vest aus der Publicis Media Group nur sein Mandat in Nordeuropa behalten haben.

Das Medianetzwerk Initiative von Interpublic, das in Europa ebenfalls für Burger King gearbeitet hat, ging hingegen ebenso leer aus wie eine teilnehmende Agentur aus der Group M von WPP. Eine offizielle Stellungnahme dazu gibt es bislang weder seitens des Unternehmens noch der beteiligten Agenturen. ejej

Meist gelesen
stats