Box-Brüder Deutsche Markenarbeit soll die Marke Klitschko weiterentwickeln

Dienstag, 18. Februar 2014
Die aktuelle gemeinsame Website der Klitschko-Brüder (Foto: Screenshot klitschko.com)
Die aktuelle gemeinsame Website der Klitschko-Brüder (Foto: Screenshot klitschko.com)

Auch wenn sich Wladimir Klitschko aktuell auf einen WM-Kampf vorbereitet und sein Bruder Vitali derzeit als Oppositionsführer in der Ukraine gegen die aktuelle Regierung kämpft, kann der Vermarkter des Box-Brüderpaars aus Deutschland Neuigkeiten rund um den Markenauftritt der Klitschkos vermelden. Denn die Klitschko Management Group (KMG) hat dieser Tage mit der Deutschen Markenarbeit einen neuen Partner an Land gezogen. Ziel der Kooperation ist unter anderem, die Expertise aus dem Aufbau der Marke Klitschko an andere weiterzugeben, die eine Karriere nach der Karriere planen. Tatjana Kiel, Marketingleiterin bei KMG, sagt dazu: "Statt Imagetransfer setzen wir auf Expertisetransfer. Die Entwicklung der Marke bewegt sich auf neue Felder. Die Marke Klitschko ist eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte, die auf der Kombination von Brain und Power basiert. Das haben wir systematisch über Jahre aufgebaut. Von dieser Methodik können in Zukunft auch andere profitieren. Ein Angebot für Menschen, die aus ihren Fähigkeiten eine persönliche Erfolgsgeschichte machen wollen. Für die Karriere und eine Karriere nach der Karriere. Dafür entwickeln wir neue Angebote und passende Produkte."

Aber auch die Marke Klitschko selbst soll in Zukunft noch verfeinert werden. Wie Frank Dopheide, Geschäftsführender Gesellschafter bei Deutsche Markenarbeit, gegenüber HORIZONT.NET erklärt, sollen die Brüder dabei in Zukunft zwar noch gemeinsam auftreten. "Aber jeder geht auch seinen Weg", so Dopheide, der zur geplanten Weiterentwicklung der Marke ausführt: "Die Marke Klitschko ist so stark wie die beiden Brüder selbst. Das Markenfundament ist größer als der Boxring. Der Name Klitschko kann auch in anderen Bereichen zum Schwergewicht werden. Ob in der Politik oder dem Bereich Gesundheit. Mit den unterschiedlichen Ausprägungen der Brüder gewinnt die Marke neue Größe und neue Möglichkeiten."

Die KMG wurde 2007gegründet und konzentriert sich bislang auf die Vermarktung von Sportlern und Events. Die Klitschko-Brüder selbst sind aktuell unter anderem Werbepartner von McFit, Warsteiner und der Deutschen Telekom. tt
Meist gelesen
stats