Blue 449 Zenith Optimedia gründet weltweites Media-Netzwerk

Freitag, 20. März 2015
Sebastien Danet ist Global Chairman von Blue 449
Sebastien Danet ist Global Chairman von Blue 449
Foto: Zenith Optimedia
Themenseiten zu diesem Artikel:

Zenith Optimedia Blue 449 Publicis Groupe Vivaki


Ende 2013 kündigte die französische Publicis-Holding ihr neues Mediaagenturnetzwerk an. Nun ist es soweit. Blue 449 ist unter dem Dach von Zenith Optimedia gestartet. Das Network hat seinen Hauptsitz in London. Bis zum Jahresende soll die Neugründung von 17 Büros aus agieren. In Deutschland wird es nach Informationen von HORIZONT Online einen Standort in Düsseldorf geben.
Im Zentrum des neuen Netzwerkes steht die inzwischen umgebrandete britische Agentur Walker Media in London, die die Publicis-Gruppe im Vorjahr übernommen hatte. Die Kunden der neuen Agentur sollen durch den Ansatz eines "Open Source"-Konstrukts vom gesamten Serviceportfolio der Publicis- und Vivaki-Gruppe profitieren können.
So sieht das Logo des neuen Medianetzwerkes Blue 449 aus
So sieht das Logo des neuen Medianetzwerkes Blue 449 aus (Bild: Zenith Optimedia)
Netzwerk-Chefs werden Sébastien Danet als Global Chairman und James Shoreland als Global Managing Director. Danet ist Geschäftsführer von ZenithOptimedia in Frankreich und Vorstand von VivaKi Frankreich. Shoreland war bislang EVP Director Corporate Development bei Zenith Optimedia USA. Unterstützt werden die beiden zu Beginn von Phil Georgiadis, UK Chairman von Blue 449. Die neuen Büros sollen zunächst in Europa und Nordamerika eröffnen, später folgen Asia-Pazifik und Lateinamerika.  jm
Meist gelesen
stats