Bier-Etats Heimat Hamburg nimmt Havas das Köpi-Mandat ab

Donnerstag, 27. März 2014
Köpi wechselt die Agentur (Foto: Unternehmen)
Köpi wechselt die Agentur (Foto: Unternehmen)

Das Hamburger Büro der Agentur Heimat baut die Zusammenarbeit mit der Bitburger Braugruppe aus. Eben erst haben die Kreativen die Kampagne zur Markteinführung des alkoholfreien Erfrischungsgetränks Malvit vorgestellt, jetzt gibt es weitere Aufgaben aus dem Unternehmen. Zum 1. April übernimmt Heimat den Etat für klassische Werbung und die strategische Beratung für die Marke König Pilsener. Bisheriger Etathalter war Havas Worldwide in München. Die Niederlassung der französischen Networkagentur hat den Kunden in den vergangenen zehn Jahren betreut. Jetzt halten die Verantwortlichen die Zeit reif für Veränderungen. "Gemeinsam mit Heimat Hamburg werden wir bei König Pilsener neue Wege gehen, ohne dabei die Tradition dieser Ikone zu vernachlässigen", sagt Matthias Christoffel, Direktor Markenmanagement bei der Bitburger Braugruppe.

Wann die ersten Arbeiten des neuen Etathalters für König Pilsener zu sehen sein werden, ist unklar. Es ist aber davon auszugehen, dass noch in diesem Jahr eine neue Kampagne startet. Ob der langjährige Claim "Heute ein König" erhalten bleibt, muss man abwarten. Er wurde vom ehemaligen Betreuer Scholz & Friends entwickelt.

Heimat Hamburg hat sich bei der Bitburger Braugruppe eine gute Position erarbeitet. Die Agentur war bislang für die Innovationsabteilung des Kunden tätig. Daraus ist die Kampagne für Malvit entstanden. Dem Auftraggeber scheint die Kooperation gut zu gefallen, denn jetzt vertraut er den Kreativen das Mandat für eine seiner Hauptmarken an. mam
Meist gelesen
stats