Beförderung Heiko Höhn wird COO bei Brawand Rieken

Dienstag, 15. August 2017
Heiko Höhn (l.) rückt bei Brawand Rieken zum COO auf
Heiko Höhn (l.) rückt bei Brawand Rieken zum COO auf
Foto: Brawand Rieken

Die Hamburger Werbeagentur Brawand Rieken installiert einen Chief Operating Officer. Besetzt wird die neu geschaffene Position mit einem Mitarbeiter aus den eigenen Reihen: Heiko Höhn, bislang Leiter der Kundenberatung, hat Anfang August den Posten übernommen. Der 43-Jährige ist seit der Gründung im Januar 2010 für die Agentur tätig.
"Zuerst einmal freuen wir uns selbst wohl am meisten über die Beförderung von Heiko Höhn zum COO. Er ist seit der Geburt von Brawand Rieken an Bord und verkörpert wie kaum ein anderer die kontinuierliche und erfolgreiche Entwicklung unserer Agentur", sagt Co-Gründer und CEO Peter Brawand. Die Firma beschäftigt aktuell etwas mehr als 50 Mitarbeiter und betreut Kunden wie Arla, Rügenwalder Mühle, Jacobs Douwe Egberts, Schwartauer Werke und Mondelez. Zuletzt wurde das Team um fünf weitere Mitarbeiter aufgestockt.
Brawand Rieken ging aus der Agentur Economia hervor, nachdem sich deren Gesellschafter BBDO entschlossen hatte, die Firma nicht weiterzuführen. Die beiden Werber Peter Brawand (Beratung) und Torsten Rieken (Kreation) hatten schon bei ihrer vorherigen Station JWT Hamburg eng zusammengearbeitet. mam
Meist gelesen
stats