Bayern 3 Die Herbst-Kampagne startet mit einem Hochhaus-Konzert von James Blunt

Dienstag, 24. September 2013
-
-

In 70 Meter Höhe, auf dem Dach des BR-Funkhauses, im Herbstwind gab James Blunt ein Konzert zum Auftakt der Kampagne "Der Herbst dreht auf" von Bayern 3. Die Hörer des landesweiten Radiosenders konnten sich im Vorfeld online auf einen der 20 exklusiven Plätze bewerben.

Die Idee ist nicht neu. Das wohl bekannteste Hochhaus-Konzert gaben die Beatles am 30. Januar 1969 in London auf dem Dach ihres Plattenlabels "Apple Records", das ihre gemeinsame Karriere beenden sollte. Damals brach die Polizei den Auftritt ab, der den Verkehr lahmlegte.

Das Konzert in München war laut Bayern 3 das wohl höchste in Bayern. Hinter der Event-Reihe, in der noch weitere Veranstaltungen geplant sind, steht das Konzept, Musik an besonderen Orten bewusst oder unbewusst zu hören. In diesem Fall bewusst, als Gewinner einer Karte oder unbewusst, als Passant, den der Schall erreicht.

Die Kampagne stammt von der Agentur Saint Elmo's, die seit 2008 die Kommunikation des Radiosenders verantwortet. hor
Meist gelesen
stats