BMW Zeichen & Wunder gewinnt Dialogmarketing-Etat

Donnerstag, 23. April 2015
Die BMW-i3-Brand-Story steht unter dem Motto "Jetzt ist die Zeit"
Die BMW-i3-Brand-Story steht unter dem Motto "Jetzt ist die Zeit"
Foto: BMW
Themenseiten zu diesem Artikel:

BMW BMW i3 Pitch


Erfolg für Zeichen & Wunder: Die Münchener Marken- und Designagentur hat den Dialogmarketing-Etat von BMW und BMW i im Pitch gewonnen. Als erste Maßnahme hat der neue Etathalter die "BMW i3 Brand Story" entwickelt, die die Vorzüge und Innovationen des Elektroautos in der Kundenkommunikation systematisch erläutern soll.
BMW setzt mit seinem neuen Agenturpartner auf starke Inhalte
BMW setzt mit seinem neuen Agenturpartner auf starke Inhalte (Bild: BMW)
Laut offizieller Mitteilung war der "starke inhaltliche Story-Ansatz aus der Kundenperspektive sowie die strategische Kompetenz" dabei entscheidend für die Auswahl von Zeichen & Wunder. Mit der umgesetzten Brand Story für den i3, der potenzielle BMW-Kunden per Mailing erreicht, sollen vor allem neue Zielgruppen erschlossen werden. Dazu erzählt die Agentur die Geschichte des Autos im Kontext von Innovationskraft, Hich-Tech-Funktionen, Nachhaltigkeit und dem unternehmerischen Mut von BMW.
Zeit für mehr Ruhe durch Auto aufladen im Schlaf
Zeit für mehr Ruhe durch Auto aufladen im Schlaf (Bild: BMW)
In der Umsetzung des Auftritts ging es neben der inhaltlichen Ansprache auch um die Verzahnung von Online- und Offline-Maßnahmen und die Einbindung von Response-Elementen. So werden zum Beispiel technisch komplexe Details und Informationen durch Ikons verbildlicht. Alle Kommunikationsmittel, die sowohl auf deutsch als auch auf englisch verfügbar sind, kommen international zum Einsatz. tt
Ikons vereinfachen den Zugang zu technisch komplexen Inhalten
Ikons vereinfachen den Zugang zu technisch komplexen Inhalten (Bild: BMW)
Meist gelesen
stats