BMW Interone gewinnt Klassik-Etat für Jubiläumskampagne

Donnerstag, 23. Juli 2015
BMW feiert im kommenden Jahr 100. Geburtstag
BMW feiert im kommenden Jahr 100. Geburtstag
Foto: BMW
Themenseiten zu diesem Artikel:

BMW Jung von Matt BBDO Steven Althaus


Seit Ende voriger Woche steht fest, dass die Agentur Jung von Matt wieder mit BMW ins Geschäft kommt. Der bisherige Mercedes-Betreuer entwickelt die Digital- und BtL-Maßnahmen für die 2016 geplante Kampagne zum 100. Firmengeburtstag von BMW. Von welcher Agentur die klassische Kommunikation kommt, war bislang nicht bekannt. Jetzt ist auch diese Frage geklärt.
Nach Informationen von HORIZONT hat sich die BBDO-Tochter Interone durchgesetzt. Sie gehört wie Serviceplan und Kirshenbaum zu den internationalen Pool-Agenturen des Autobauers. Eine Bestätigung für die Vergabe des Mandats an Interone gibt es bislang nicht. Die Agentur verweist an den Kunden, dort erklärt eine Sprecherin, dass sie diese Information aktuell nicht bestätigen kann. Gleichwohl kann der Zuschlag als sicher gelten. Die Jubiläumskampagne wird von der BMW-Konzernzentrale in München gesteuert. Dort verantwortet Steven Althaus, Leiter Markenführung BMW und Marketing Services BMW Group, den Auftritt. Er gilt als Befürworter einer Ausweitung der Zusammenarbeit mit Jung von Matt. Offenbar hat die Agentur bereits Aussichten auf zusätzliches Geschäft. Dem Vernehmen nach ist sie zum Pitch um die Einführung der neuen 5er-Baureihe eingeladen. mam
Meist gelesen
stats