BMW-Agentur Heye holt Niklas Kruchten von Thjnk

Dienstag, 03. März 2015
Niklas Kruchten verstärkt Heye
Niklas Kruchten verstärkt Heye
Foto: Agentur
Themenseiten zu diesem Artikel:

Niklas Kruchten BMW Thjnk Thomas Diekmann Audi


Heye verstärkt sich mit dem Autowerber Niklas Kruchten. Der 34-Jährige kommt als Management Supervisor und soll sich in dieser Funktion vorrangig um den Großkunden BMW kümmern, dessen deutschen Werbeetat die Münchner Agentur im vergangenen Jahr von Serviceplan übernommen hat. Er berichtet an Geschäftsführer Thomas Diekmann.
Der Neuzugang dockt bei Heye Grid an, jener Einheit, die Heye nach dem BMW-Gewinn für den Kunden gegründet hatte. Der Wechsel zu Heye bedeutet für Kruchten zugleich eine Rückkehr: Bereits 2001 arbeitete er für die Agentur. Damals betreute er den Kunden McDonald's, den Heye mittlerweile an ein Joint Venture von Leo Burnett und Thjnk verloren hat. Hier schließt sich der Kreis. Denn Kruchten kommt von Thjnk, wo er zuletzt als Account Director Group den Renommierkunden Audi betreute. Seit 2008 entwickelte Kruchten internationale Kampagnen für Audi und war teilweise auch für die Märkte Deutschland und Österreich zuständig. So war er etwa an der Entwicklung eines Virals zur Rückkehr Audis in das Langstreckenrennen von Le Mans beteiligt. Davor war Kruchten bei Jung von Matt/Alster und betreute Kunden wie Bild, DMAX und IWC. ire
Meist gelesen
stats