BBDO Düsseldorf Patrick Holtkamp steigt in die Geschäftsführung auf

Dienstag, 26. April 2016
Patrick Holtkamp macht bei BBDO Karriere
Patrick Holtkamp macht bei BBDO Karriere
Foto: BBDO

BBDO Düsseldorf verstärkt seine Führungsebene. Der bisherige Digitalchef Patrick Holtkamp steigt Anfang Mai zum Geschäftsführer Beratung auf. Der 46-Jährige ist bereits der zweite Beratungsgeschäftsführer der Agentur.

Grund für die Aufstockung der Chefetage ist laut BBDO das florierende Neugeschäft. Die Network-Agentur hatte zuletzt Etats von Marken wie Blau, Mozilla Firefox und Generali gewonnen und im Zuge dessen auch personell aufgestockt. Allein in den vergangenen neun Monaten sollen rund 50 neue Stellen geschaffen worden sein.

Holtkamp, der wie der zweite Beratungsgeschäftsführer Holger Bengel und Kreationschef Kristoffer Heilemann direkt an CEO Dirk Bittermann berichtet, soll vor allem seine Digitalkompetenz in das Führungsgremium einbringen. Diese hat der frühere Heye- und DDB-Mann seit Anfang 2015 als Executive Digital Director am Düsseldorfer BBDO-Standort unter Beweis gestellt, wo er sich um Disziplinen wie digitale Markenführung, Activation sowie Planung und Umsetzung integrierter Kampagnen für Kunden wie Mozilla Firefox, Generali und Dr. Oetker kümmerte. 

„Mit Patrick holen wir uns einen renommierten Berater in die Geschäftsführung, der mit seiner Digitalexpertise und seiner langjährigen internationalen Erfahrung ein großes Ansehen genießt – bei Kunden und Mitarbeitern“, sagt Bittermann über seinen neuen Beratungs-Chef.

Ein weiterer Neuzugang kommt Anfang Juni an Bord. Dann heuert wie berichtet Robert Herter, zuletzt Creative Director bei Jung von Matt/Alster, als neuer Executive Creative Director bei BBDO Düsseldorf an. Mit Achim Metzdorf hatte im März ein langjähriger Creative Director die Agentur in Richtung McCann  verlassenmas

 

Meist gelesen
stats