BBDO Düsseldorf Gordon Euchler kommt als Head of Planning

Montag, 20. März 2017
Gordon Euchler wechselt von Ogilvy zu BBDO
Gordon Euchler wechselt von Ogilvy zu BBDO
© BBDO
Themenseiten zu diesem Artikel:

BBDO Germany Ogilvy Alison Segar Sue Nisbet


Die Agentur BBDO Düsseldorf verstärkt die Führung ihres Strategie-Teams. Als Head of Planning kommt am 1. April der bisherige Ogilvy-Mann Gordon Euchler an Bord. Die Omnicom-Tochter hat die Position extra für den Neuzugang geschaffen. Der 39-Jährige berichtet an Chief Strategy Officer Sue Nisbet.

Mit der Verpflichtung von Euchler organisiert BBDO Düsseldorf die Leitung der Strategie- und Planning-Abteilung noch einmal neu. Erst im vergangenen Sommer war die erfahrene Strategin Alison Segar eingestellt worden. "Die ausgewiesene Markenstrategin führt ab sofort als Executive Planning Director das Strategie-Team und ist in dieser Funktion unter anderem für den weiteren Ausbau verantwortlich", hieß es damals in einer Pressemitteilung.

Alison Segar steigt bei BBDO Düsseldorf ein
Bild: BBDO

Mehr zum Thema

BBDO Düsseldorf Alison Segar führt das Strategieteam

In der neuen Konstellation bleibt Segar weiter an Bord, kümmert sich aber im Wessentlichen um den Kunden Mars/Wrigley. Die erneute Verstärkung sei aufgrund der zuletzt gewonnenen Mandate nötig geworden, sagt ein Sprecher der Agenturgruppe auf Anfrage. Nun soll Euchler "den Ausbau der Planning-Abteilung weiter vorantreiben und die strategische Ausrichtung für alle Kunden des Standorts verantworten", lässt BBDO in der aktuellen Mitteilung wissen. Bei seinem vorherigen Arbeitgeber Ogilvy war Euchler als Global Planning Director unter anderem für den weltweiten Allianz-Etat zuständig. Bevor er Anfang 2015 zu der WPP-Tochter kam, war er für DDB tätig. Dort kümmerte er sich unter anderem um den Kunden Deutsche Telekom. Weitere Stationen von Euchler waren Saatchi & Saatchi sowie Grey. mam   

Meist gelesen
stats