BBDO Drei neue Kreative verstärken Berliner Agentur

Donnerstag, 06. November 2014
Lennart Frank, Patrick Düver und Christian Anhut verstärken BBDO Berlin
Lennart Frank, Patrick Düver und Christian Anhut verstärken BBDO Berlin
Foto: BBDO

BBDO Berlin baut sein Kreativteam aus: Mit Lennart Frank, Patrick Düver und Christian Anhut kommen drei neue Kreativdirektoren an Bord.
Lennart Frank, 32, wird für allem für den Kunden Smart tätig sein, der bei BBDO Berlin zuletzt für kreative Höhenflüge sorgte: Für die Daimler-Tochter hatte die Agentur nicht nur die jüngste Kampagne für den Smart Fortwo entwickelt, sondern auch den preisgekrönten Spot "Offroad". Automotive ist Franks Steckenpferd: Bei seinem letzten Arbeitgeber Jung von Matt betreute er am Standort Berlin als Senior Texter unter anderem Mercedes-Benz. Davor war er bei DDB Tribal und bei Jung von Matt in Stuttgart tätig. Zu seinen Kunden zählten dort ebenfalls Automobilmarken wie Volkswagen und Mercedes. Patrick Düver wird ebenfalls das Smart-Team von BBDO Berlin verstärken. Der 30-Jährige Absolvent der Miami Ad School arbeitete bereits in den Berliner Dependancen von DDB Tribal und Heimat sowie bei Kempertrautmann in Hamburg. Dabei betreute er unter anderem Kunden wie Hagebaumarkt, Siemens, Adidas, McKinsey und Volkswagen. Düver wurde für seine Arbeit mehrfach bei Kreativwettbewerben ausgezeichnet.

Christian Anhut ist bereits seit Anfang Oktober neuer Creative Director bei BBDO in Berlin. Er kommt von DDB Berlin, wo er zuletzt an der Entwicklung internationaler Launch-Kampagnen für Volkswagen beteiligt war. Davor war der 30-Jährige Kreative unter anderem bei Jung von Matt in Hamburg beschäftigt. Zu seinen Kunden zählten dort Mercedes-Benz, Bitburger und "Bild".

Anfang Oktober hatte BBDO Berlin bereits die Verpflichtung von Michael Schachtner verkündet. Der ehemalige Heimat-Werber kam ebenfalls zum Berliner Ortskonkurrenten, um sich um die Kampagnen für Smart zu kümmern. ire
Meist gelesen
stats