BBDO Berlin Wieso Smart mit dem angesagten Sneaker-Laden Asphaltgold kooperiert

Dienstag, 11. Juli 2017
Heimat sowohl von Sneaker als auch Fahrzeug: der Asphalt
Heimat sowohl von Sneaker als auch Fahrzeug: der Asphalt
Foto: Smart

Autos und Turnschuhe, das ist keine ganz absurde Kombination - schließlich sind beide auf dem Asphalt zu Hause. Dennoch überrascht die neue Partnerschaft, die der Autobauer Daimler mit seiner Marke Smart eingegangen ist: Für den Smart Brabus Edition Asphaltgold kooperiert der Hersteller mit dem angesagten Sneaker-Händler Asphaltgold aus Darmstadt und bewirbt die limitieren Autos und Schuhe mit einem aufwendigen Musikvideo. Der Film "Ode an den Asphalt" stammt von BBDO Berlin.
Das knapp zweieinhalbminütige Musikvideo versteht Stammbetreuer BBDO Berlin dabei als eine "Liebeserklärung an die Stadt, an den Betondschungel und die urbane Architektur". Zum Launch des Fahrzeugs hat sich Smart daher mit einem Unternehmen zusammengetan, das sich ebenso konsequent den Bedürfnissen des Großstadt-Dschungels verschrieben hat: dem Schuhhändler Asphaltgold mit Sitz in Darmstadt. Die 2008 gegründete Marke hat sich vor allem durch ihre Social-Media-Präsenz bundesweit einen Namen gemacht und gehört zu den angesagtesten Playern der Sneaker-Szene.
Die Sneaker gibt es exklusiv beim Kauf eines limitierten Smart Brabus Edition Asphaltgold
Die Sneaker gibt es exklusiv beim Kauf eines limitierten Smart Brabus Edition Asphaltgold (Bild: Asphaltgold)
Für Kirsten Ehrlich, Leiterin Vertrieb und Marketing bei Smart Deutschland, ist die Kooperation daher fast zwangsläufig: "Für beide Marken spielt sich das Leben in der Stadt auf den Straßen ab. Kreativität und individueller Lebensstil verstecken sich nicht zu Hause, sondern zeigen sich auf der Straße. So wird der Asphalt zur Bühne", erläutert die Marketerin. Die beiden auf je 500 Exemplare limitierten Produkte gibt es deshalb auch ausschließlich im Paket - nur wer ein Smart-Brabus-Sondermodell erwirbt, kann in den Besitz des passenden Sneakers "Nike Air Max 1 Ultra Flyknit iD by asphaltgold" kommen.
Herzstück der Launchkampagne ist der Film (Produktion: Anorak), bei dessen Kreation und Umsetzung die Regisseurin Dawn Shadforth federführend war. Sie inszenierte bereits Musikvideos von unter anderem Oasis, Kylie Minogue und Björk. Der eigens für den Spot komponierte Song (Musik: De Falcon) liefert auch die Basis für alle weiteren Werbemittel: Im TV und im Kino wird es Cut-downs geben, zudem wirbt Smart in Print, Online, bei Spotify und mit Edgar-Cards. fam
Meist gelesen
stats