BBDO Berlin Heimat-Mann Michael Schachtner wird Executive Creative Director

Donnerstag, 09. Oktober 2014
Michael Schachtner soll sich als ECD um den Kunden Smart kümmern
Michael Schachtner soll sich als ECD um den Kunden Smart kümmern
Foto: Foto: BBDO
Themenseiten zu diesem Artikel:

Michael Schachtner BBDO Smart


Das Berliner Büro von BBDO holt sich kreative Verstärkung an Bord. Neu im Team ist Executive Creative Director Michael Schachtner. Der 36-Jährige kommt vom Ortskonkurrenten Heimat, wo er unter anderem für den Kunden Swisscom tätig war.
Bei seinem neuen Arbeitgeber soll er sich vor allem um die Kampagnen für den Autobauer Smart kümmern. Vor seiner Tätigkeit für Heimat arbeitete Schachtner vor allem international. So war er in New York für Saatchi & Saatchi, Young & Rubicam sowie BBH aktiv. "BBDO Berlin hat mich gereizt, weil die Agentur für eine besondere und internationale Kommunikation steht", begründet er jetzt seinen Wechsel. Gleichzeitig mit der Verpflichtung von Schachtner baut die Agentur das Managementteam aus. Jens Fauth, seit dem Frühjahr Mitglied der Geschäftsleitung, rückt in die Geschäftsführung auf. Der Berater, der auf digitale Kommunikation spezialisiert ist, tritt in diesem Gremium an die Seite von Jan Harbeck und David Mously (beide Kreation) sowie Franzis Heusel und Dirk Spakowski (beide Beratung). Bevor er im März 2014 zu BBDO kam, war er für die Agenturen Razorfish und Hi-Res tätig. Fauth nimmt den nach dem Wechsel von Christian Backen zu DDB vakanten Posten ein. mam
Meist gelesen
stats