Autowerbung Antoni begleitet Mercedes-Auftritt beim Super Bowl

Donnerstag, 12. Januar 2017
Mercedes-Benz ist dieses Jahr nicht nur bei der Automesse in Detroit präsent, sondern auch beim Super Bowl
Mercedes-Benz ist dieses Jahr nicht nur bei der Automesse in Detroit präsent, sondern auch beim Super Bowl
Foto: Daimler
Themenseiten zu diesem Artikel:

Super Bowl Antoni Mercedes-Benz André Kemper


Der Autobauer Mercedes-Benz wird nach der Pause 2016 in diesem Jahr wieder mit einem TV-Spot beim Super Bowl präsent sein. Das bestätigt das Unternehmen auf Anfrage. Zu den Details hält sich das Unternehmen bislang aber noch bedeckt. Der Film soll bei einem Markenworkshop Ende Januar vorgestellt werden. Allerdings ist aus Branchenkreisen zu hören, dass die Idee für den Spot von der Berliner Agentur Antoni kommt.
Ein Team um Co-Gründer und Kreativchef André Kemper soll mit der Umsetzung des Commercials beschäftigt sein. Unterstützung erhalten sie offenbar von der US-amerikanischen Mercedes-Leadagentur Merkley + Partners. Sie ist mit den Gegebenheiten in ihrem Heimatmarkt naturgemäß besser vertraut als die Werber aus Deutschland. Der von Antoni entwickelte Film war dem Vernehmen nach ursprünglich für die Nutzung im Internet vorgesehen. Bei den Verantwortlichen des Autobauers kam er aber offenbar so gut an, dass man sich für den internationalen Einsatz und die extrem teure Platzierung im Werbeblock beim Super Bowl am 5. Februar entschieden hat. Mercedes-Benz war bei dem sportlichen Großereignis zuletzt 2015, 2013 und 2011 werblich vertreten. Die Pause im vorigen Jahr wurde damit begründet, dass im Präsidentschaftswahljahr alle Aufmerksamkeit auf diesem Thema liege. Für Antoni ist der Ausstrahlung des Films beim Super Bowl ein Prestigeerfolg. Denn bei dem Event wetteifern viele große Marken um die Gunst der Zuschauer. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an die Arbeiten der Agenturen. Dass in diesem Zusammenhang eine Kreativschmiede aus Deutschland zum Zug kommt, ist ungewöhnlich. mam
Meist gelesen
stats