Special

Ein virtueller Jean-Remy von Matt tanzt auf den Bierflaschen der JvM-Mitarbeiter auf der Weihnachtsfeier
Jung von Matt

Augmented Reality Jung von Matt und Shazam lassen Jean-Remy von Matt auf Bierflaschen tanzen

Ein virtueller Jean-Remy von Matt tanzt auf den Bierflaschen der JvM-Mitarbeiter auf der Weihnachtsfeier
Augmented Reality ist einer der großen Trends im digitalen Marketing. So ermöglicht zum Beispiel Shazam seit diesem Jahr Werbepartnern, ihre Produkte mithilfe von AR in der App zu bewerben. Jung von Matt testet das Feature jetzt erstmals auf einer Produktverpackung - und erweckt Jean-Remy von Matt auf Bierflaschen zum Leben.
von Tim Theobald, Freitag, 15. Dezember 2017
Alle Artikel dieses Specials
X
    Anlass der Aktion ist die Weihnachtsfeier der Hamburger Agentur, bei der Jung von Matt alljährlich selbst gebrautes Bier ausschenkt. Die Mitarbeiter können ihre Smartphone-Kamera auf den Shazam-Code auf den Deckeln der Bierflaschen richten und auf ihrem Screen so Jean-Remy von Matt verkleidet als einer der Heiligen Drei Könige tanzen sehen. Die thematische Verknüpfung macht Sinn. Schließlich wurde das Bier laut Angaben der Agentur mit echtem Weihrauch gebraut. Mit dem Auftritt wollen Shazam und Jung von Matt eine Blaupause dafür liefern, wie die Augmented-Reality-Plattform der Musikerkennungs-App Verpackungen interaktiv erlebbar machen kann. Im Frühjahr 2018 sollen die Erfahrungen erstmals für Kunden der Agentur umgesetzt werden. "Shazam hat allein in Deutschland mit 7,8 Millionen Usern im Monat und 1 Million 'Shazams' am Tag ein gutes Reichweitenpotenzial. Da macht es natürlich besonders Spaß, wenn man neue technologische Möglichkeiten ausprobieren kann, um sie später für unsere Kunden einzusetzen", sagt Christoph Korittke, Head of Strategy bei Jung von Matt.



    "Wir sind begeistert, wie kreativ und lustig Jung von Matt unsere AR-Plattform zum ersten Mal in Deutschland für eine Verpackung nutzt", ergänzt Richard Harless, Senior Country Director Germany von Shazam. "Produkte, die Menschen in die Hand nehmen, sind prädestiniert dafür, Botschaften und Inhalte zu transportieren. Mit Augmented Reality ermöglichen wir die digitale Verlängerung, und machen den Content so spannend und interaktiv wie möglich."

    Jung von Matt braut jeden Sommer und jeden Winter ein eigenes Bier und nutzt dieses als kreative Produktplattform, auf der die Mitarbeiter mit neuen Ideen und Technologien experimentieren können. Die Weihnachtsfeier der Kreativagentur findet am heutigen Freitag in Hamburg statt. tt
    Meist gelesen
    stats