Auftritt des Tages Wie sich Samsungs Weltauswahl auf den Alien-Showdown vorbereitet

Donnerstag, 15. Mai 2014
-
-


Vier Wochen sind es noch bis zum Start der Fußball-WM in Brasilien. Für Elektronik-Riese Samsung bedeutet das: höchste Zeit, seine "Galaxy-11" aus der gleichnamigen Viralkampagne (Kreation: Cheil Worldwide, Seoul) auf den bevorstehenden Showdown gegen ein Alien-Team vorzubereiten. Die vierminütige Trainingseinheit von Ronaldo, Messi, Rooney, Götze und Co hat es jedesfalls in sich. Der von Psyop hervorragend produzierte Online-Spot, der auf digitalen Kanälen wie Youtube und Facebook sowie auf der eigenen Microsite TheGalaxy11.com gespielt wird, präsentiert die von "Kaiser" Franz Beckenbauer trainierte irdische Weltauswahl in einem futuristischen Trainingszentrum, wo sich die Kicker unter allermodernsten technologischen Bedingungen, mit Remote-Control-Spielgerät und Robotern als Gegenspieler auf das Match gegen die Außerirdischen vorbereiten - selbstverständlich unterstützt von den aktuellen Samsung-Devices Galaxy S5, Gear 2 und Fit.

Den Fans im Netz gefallen die Vorbereitungen der Superstars auf das intergalaktische Fußballduell dabei ganz offensichtlich: Seit der Veröffentlichung vor zwei Tagen wurde die Trainingseinheit bereits mehr als 4 Millionen Mal auf Youtube angesehen.

Zusätzlich zu dem Spot hat Samsung vier Mobile Games für Android-Geräte gelauncht, bei dem Nutzer wöchentlich Preise gewinnen können. Samsung startete die "#Galaxy11"-Kampagne im Oktober 2013. Pünktlich zum Start der Weltmeisterschaft soll dann das alles entscheidende Match zwischen Fußballstars und Aliens veröffentlicht werden. tt
Meist gelesen
stats