Auftritt des Tages Wie Carlsberg das Auf und Ab der Fußball-Emotionen inszeniert

Donnerstag, 26. September 2013
-
-


Es ist eine echte Achterbahn der Gefühle, die der dänische Brauereikonzern Carlsberg gemeinsam mit der argentinischen Agentur Santo in seinem neuen TV-Spot zur Schau stellt. Darin lassen ehemalige Fußballstars, Fans, Schiedsrichter und Kommentatoren aus England ihren Emotionen freien Lauf - während einer echten Achterbahnfahrt. Das 60-sekündige Commercial bildet mit der rasanten Fahrt von über 200 Darstellern die ganze Gefühlspalette von Freude, Leid, Hoffen und Bangen ab, die all jene nur zu gut kennen, die sich Wochenende für Wochenende ganz dem runden Leder und ihrem Klub verschreiben. Unter den Darstellern, die von 20 Kameras gefilmt wurden und über 100 Achterbahnfahrten über sich ergehen lassen mussten, sind auch die ehemaligen Premier-League-Stars Marcel Desailly, Gareth Southgate, Robbie Fowler, Chris Kamara und Jimmy Bullard.

"Über 4,7 Milliarden Menschen verfolgen die englische Premier League auf allen Kontinenten. Darum wollten wir einen Spot machen, der wirklich alle Emotionen der Fans aufzeigt", so Tom Moradpour, Vizepräsident der Carlsberg Gruppe, die offizieller Bier-Sponsor der ersten englischen Fußballliga ist. Neben dem TV-Spot fordert das Unternehmen User dazu auf, via Twitter, Facebook und Instagram und unter dem Hashtag #JoinTheRide ihre emotionalsten Fußball-Momente zu teilen.

Die Kampagne wird von Outdoor-Anzeigen, digitalen Maßnahmen und PR begleitet. Sie startet dieser Tage zunächst in Dänemark und Irland, ehe sie weltweit ausgerollt wird. Bei Santo zeichnen die Creative Directors Sebastián Wilhelm und Maxi Anselmo sowie Art Director Juan Ignacio Etchanique verantwortlich. Produziert wurde der Spot von MJZ unter der Regie von Juan Cabral. tt
Meist gelesen
stats