Auftritt des Tages Warum eine Limo-Marke ihr eigenes Food-Porn-Portal launcht

Dienstag, 15. April 2014
Screenshot der "YouPomm"-Website von Oasis
Screenshot der "YouPomm"-Website von Oasis
Themenseiten zu diesem Artikel:

Launcht Limonadenmarke Obst



Obst hat ja bekanntlich etwas sehr Erotisches. Nicht umsonst ist "Food Porn" seit geraumer Zeit in aller Munde und ein Trend in den sozialen Netzwerken. Die französische Limonadenmarke Oasis treibt das heiße Spiel mit den Früchten jetzt auf die Spitze - und hat die Website "Youpomm" (von "pomme", auf deutsch: "Apfel") gelauncht, die ganz im Look der Porno-Website Youporn gehalten ist. In insgesamt vier Videos, die von der Pariser Kreativagentur Marcel entwickelt wurden, werden Pfirsiche, Äpfel und Trauben mit viel Passion zur "schönsten Nebensache der Welt" stilisiert. Die Clips sind jeweils zwischen 30 und 40 Sekunden lang und zeigen die Früchte in Nahaufnahme, wie sie von Menschenhand und -mund bezirzt und im wahrsten Sinne vernascht werden. Begleitet werden die Spots dazu von einem sexy französischen Voiceover und Klängen wie aus einem Pornofilm.

Das Schöne an der Kampagne: Die Macher beweisen auf der Microsite Liebe zum Detail, indem sie das Layout des "Vorbilds" samt Altersabfrage ("Sind Sie schon reif oder noch grün?") adaptieren, auf das Obst-Thema übertragen und dazu auch fiktive Anzeigen einbauen. Denn wer wollte nicht schon immer mal wissen, wie er seinen "Stängel" verlängert? tt



Meist gelesen
stats