Auftritt des Tages Warum Condomania Liebespaare in einem Vakuumbeutel einschließt

Dienstag, 06. Mai 2014
"Preserve The Love. Wear A Condom" - Anzeigenmotiv der Kampagne (Alle Fotos: Condomania)
"Preserve The Love. Wear A Condom" - Anzeigenmotiv der Kampagne (Alle Fotos: Condomania)


Abstrus, verstörend und doch eindrucksvoll: Der japanische Künstler und Fotograf Photographer Hal hat im Auftrag von Condomania und Ogilvy & Mather Tokyo drei Liebespaare in einzigartigem Zustand abgelichtet - eingeschlossen und eng umschlungen in einem Vakuumbeutel. Mit der Printkampagne verbreitet die Kondommarke die Botschaft: "Preserve The Love. Wear A Condom".
Und die war vielleicht nie treffender. Wie der dreieinhalbminütige Making-of-Film zur Kampagne dokumentiert, wollte Fotograf Hal die Paare so nah wie möglich beieinander zeigen - und entzog den überdimensionalen Plastikverpackungen, in denen die Probanden geshootet wurden, sogar für 10 Sekunden den Sauerstoff. So entstanden schließlich die drei beeindruckenden Motive (siehe unten). Dazu passen auch die bedeutungsschwangeren Aussagen der Protagonisten in dem Clip, die beteuern, ihrem Partner nie so nahe gewesen zu sein und ihn noch nie derart intensiv gefühlt zu haben.

Bei Ogilvy & Mather in Tokyo zeichnen Ajab Samrai (Chief Creative Officer), Ricardo Adolfo, Federico García (Creative Directors/Copywriters), Paul Matheson und Junkichi Tatsuki (Art Directors) verantwortlich. Regie bei dem Making-of-Film führte Ken Arima. tt



-
-


-
-
Meist gelesen
stats