Auftritt des Tages Syzygy lässt wieder die 20 größten Internet-Ereignisse des Jahres suchen

Donnerstag, 16. Januar 2014
Syzygys "20 Things 2013"-Illustration (Foto: Syzygy)
Syzygys "20 Things 2013"-Illustration (Foto: Syzygy)

Syzygy gibt wieder Rästel auf: Wie bereits in den vergangenen Jahren launcht die Digitalagentur ihr Bilderrätsel "20 Things", das die 20 spannendsten Ereignisse des Internet-Jahres 2013 versteckt abbildet. Die Illustration wurde diesmal von den beiden spanischen Brüdern Juan und Alejandro Mingarro alias Brosmind entwickelt. User können auf Twitter (@asyzygyuk) und Facebook mitraten, welche 20 Mega-Ereignisse und -Virals, berühmt gewordene Kampagnen und bahnbrechende Innovationen sich im Bild verbergen. Unter allen Teilnehmern, die die Aktions-URL 20thin.gs zusammen mit dem Hashtag "#20things' nutzen, verlost Syzygy 50 handsignierte Poster. Außerdem werden unregelmäßig auch T-Shirts ausgelobt. Für alle, denen das Rästel zu schwierig ist, liefert die Agentur ab dem 17. Januar Hinweise zur Auflösung auf der Microsite.

Finden Sie alle "20 Things"?
Finden Sie alle "20 Things"?
"Neben einem wachen Auge und etwas Abstraktionsvermögen bedarf es dazu vor allem einer großen Leidenschaft für alles Digitale", so Syzygy-Vorstand Marco Seiler. "Die '20 Things' sind unsere jährliche Hommage an das Internet und an alle Menschen, die es mit ihrer Kreativität und ihrer Begeisterung mitgestalten und weiterentwickeln."

Das Kreativduo Brosmind ist bereits mit zahlreichen Auszeichnungen gewürdigt worden, darunter auch Preise bei den Cannes Lions sowie den Clio- und Eurobest-Awards. tt
Meist gelesen
stats