Auftritt des Tages So feiert Nike seinen Klassiker-Claim zum 25. Geburtstag

Montag, 26. August 2013
-
-


Zum 25-jährigen Geburtstag seines legendären Slogans "Just Do It" lässt es Nike mit einem fantastischen Werbespot so richtig krachen: In 90 action- und sportreichen Sekunden fordern der Sportartikelhersteller und seine Kreativagentur Wieden + Kennedy, Portland, dazu auf, einfach mal etwas zu wagen, Risiko einzugehen und Herausforderungen anzunehmen - und scheinen sie noch so schwer. In dem Spot, der in seiner Langversion auf dem Youtubekanal von Nike zu sehen ist, treibt die Erzählerstimme verschiedene Hobbysportler mit großspurigen Ansagen zu Höchstleistungen an. Das Prinzip: Wer eine Meile laufen kann, packt auch einen Marathon. Wer sich im Tischtennis, Fußball oder Basketball nur hart genug drillt, kann es auch mit den Größten des Sports auf sich nehmen. Begleitet wird das Commercial dabei von fantastischen Bildern, schnellen Schnitten und den Gastauftritten von Weltstars wie Gerard Piqué, LeBron James oder Serena Williams. Dazu punktet der Spot mit einem sehr guten Soundtrack. Und die Wirkung kann sich bereits sehen lassen: Weit über 5 Millionen Klicks in vier Tagen seit seiner Veröffentlichung machen den Clip bereits jetzt zu einem viralen Hit.

Seit 1988 vertraut Nike auf den Claim "Just Do It", der in einem Meeting von Wieden + Kennedy-Gründer Dan Wieden entworfen wurde. Seit Ende der 1980er Jahre gilt das Unternehmen als weltweit führender Sportartikelhersteller.

Bei Wieden + Kennedy zeichnen die Global Creative Directors Alberto Ponte und Ryan O'Rourke sowie Copywriter Edward Harrison und Art Director Sezay Altinok verantwortlich. Produziert wurde der Spot von MJZ, Los Angeles, unter der Regie von Nicolai Fuglsig. Die Visual Effects kommen von A52, der Mix aus den Lime Studios, beide Santa Monica. Der Titeltrack ist "Future Starts Slow" von The Kills. Das Voiceover liefert Hollywoodstar Bradley Cooper ("Hangover", "Silver Linings"). tt

Mobilnutzer sehen das Video unter: http://youtu.be/aPkyPdubqDs
Meist gelesen
stats